Massnahmen gegen Potikrackeln

28/09/2009 - 10:04 von Matthias Weingart | Report spam
Hab hier ein 230V-12V5A Hutschienennetzteil. Es hat ein Poti, womit die
Ausgangsspannung im Bereich von 10-15V noch angepasst werden kann. Nach nun 2
Jahren war die Spannung plötzlich auf 10V (vorher hatte ich 13V eingestellt).
Bissl dran geklopft - schwups wieder 13V, am Poti gedreht, Spannung wackelte
wieder, "aha daran liegt es also". D.h. das da drin verbaute Poti ist
anscheinend nicht gekapselt und hat das Problem mit der Zeit zum "Krackeln"
zu neigen. Hab mehrmals hin und hergedreht, nun ist wieder alles stabil, nur
für wie lange? Vermutlich oxidiert der Schleifer? Oder ist es Staub? Was
wàre denn ne Gegenmassnahme? Ich wurde das jetzt erstmal mit Vaseline
einsprayen.
(Alternative wàre, das Poti gegen ein besseres zu ersetzen, wobei die Frage
ist, ob man da etwas besseres so ohne weiteres findet).
Tipptasten haben doch Vorteile, analog ist Murks. (wobei ich noch kein
Hutschienennetzteil gesehen hab, bei dem man die Ausgangsspannung per
Tipptasten einstellen kann ;-)

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
28/09/2009 - 10:11 | Warnen spam
Matthias Weingart wrote:

Hab hier ein 230V-12V5A Hutschienennetzteil. Es hat ein Poti, womit die
Ausgangsspannung im Bereich von 10-15V noch angepasst werden kann. Nach nun 2
Jahren war die Spannung plötzlich auf 10V (vorher hatte ich 13V eingestellt).
Bissl dran geklopft - schwups wieder 13V, am Poti gedreht, Spannung wackelte
wieder, "aha daran liegt es also". D.h. das da drin verbaute Poti ist
anscheinend nicht gekapselt und hat das Problem mit der Zeit zum "Krackeln"
zu neigen. Hab mehrmals hin und hergedreht, nun ist wieder alles stabil, nur
für wie lange? Vermutlich oxidiert der Schleifer? Oder ist es Staub? Was
wàre denn ne Gegenmassnahme?



Hutschienennetzteil klingt so, als müsstest du das nur einmal einstellen
und gut ist. Daher Poti auslöten, ausmessen und einfach durch zwei
Festwiderstànde ersetzen. Wenn du das Poti wirklich brauchst, könntest du
auch TUNER 600 oder àhnliches ausprobieren.

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen