Mathcad Prime, wozu ist das gut?

08/12/2011 - 22:14 von Joerg | Report spam
Da hier ja viele aus dem Forschungsbereich sind: Habe gerade einen
"Upgrade" auf Mathcad Prime gemacht. Das lehnt aber das Laden saemtliche
*.mcd Files ab, mag nur *mcdx. <huargs>

Macht mir nichts, ich benutze einfach 15.0 weiter wenn von diesem Kunden
der naechste Auftrag kommt (brauche as nur fuer den einen). Aber wozu
ist so eine Software gut? Nur damit alles schoen buntibildi bei neuen
Files ist?

Irgendwie habe ich immer mehr das Gefuehl man muss aeltere Versionen von
Software wie ein Kleinod aufbewahren. Den Support lasse ich dann mal
auslaufen :-)

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
09/12/2011 - 08:48 | Warnen spam
Joerg :

Da hier ja viele aus dem Forschungsbereich sind: Habe gerade einen
"Upgrade" auf Mathcad Prime gemacht. Das lehnt aber das Laden saemtliche
*.mcd Files ab, mag nur *mcdx. <huargs>

Macht mir nichts, ich benutze einfach 15.0 weiter wenn von diesem Kunden
der naechste Auftrag kommt (brauche as nur fuer den einen). Aber wozu
ist so eine Software gut? Nur damit alles schoen buntibildi bei neuen
Files ist?

Irgendwie habe ich immer mehr das Gefuehl man muss aeltere Versionen von
Software wie ein Kleinod aufbewahren. Den Support lasse ich dann mal
auslaufen :-)



Naja, nee, irgendwann gibt es die Software dann als Open-Source und die hat
solche Macken nicht, denn irgendjemanden stört das dann und baut es (wieder)
ein (wenn nicht sogar man selber:-). Und die OpenSoruce ist zu alten Formaten
viel kompatibler, als es die alte Originalsoftware selbst war (siehe Word&Co,
;-).

M.

Ähnliche fragen