Mathematica

26/03/2008 - 13:02 von F.Matheus | Report spam
Hallo,

Wie übergebe ich das Ergebnis einer Gleichung als Wert in die Variable
einer nachfolgenden Gleichung? Folgender Maßen sieht mein Notebook aus:

NSolve[ComplexExpand[Im[F]]==0,w]

nun möchte ich dieses Ergebnis für w einsetzen in:

NSolve[ComplexExpand[Re[F]==x].

Da w sowohl in Re[F] als auch in Im[F] vorkommt, bekomme ich bei allem
was ich bisher probiert habe allenfalls Rekursionen. Danke schonmal.

Freimut
 

Lesen sie die antworten

#1 kilian heckrodt
28/03/2008 - 13:46 | Warnen spam
Freimut Matheus wrote:
Hallo,

Wie übergebe ich das Ergebnis einer Gleichung als Wert in die Variable
einer nachfolgenden Gleichung? Folgender Maßen sieht mein Notebook aus:

NSolve[ComplexExpand[Im[F]]==0,w]

nun möchte ich dieses Ergebnis für w einsetzen in:

NSolve[ComplexExpand[Re[F]==x].

Da w sowohl in Re[F] als auch in Im[F] vorkommt, bekomme ich bei allem
was ich bisher probiert habe allenfalls Rekursionen. Danke schonmal.

Freimut



Es waere vielleicht ein komplettes Listing (test case) anzugegeben,
insbesondere die Belegung von F.

Ähnliche fragen