Forums Neueste Beiträge
 

Mathematik in Word

09/05/2010 - 14:00 von Micha | Report spam
Hallo liebe Newsgroup,
gibt es etwas Anderes, "Besseres" als Microsoft Math, oder Mathoffice,
Microsoft Encarta?
Natürlich gibtŽs LaTeX, aber das ist immer noch etwas fummelig. :-(

Liebe Grüße Michael

_____________
Dr. Michael Lange
Hamburg
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Markus
09/05/2010 - 14:44 | Warnen spam
Hallo Michael,

Micha schrieb am 09.05.2010 14:00:
Hallo liebe Newsgroup,
gibt es etwas Anderes, "Besseres" als Microsoft Math, oder Mathoffice,
Microsoft Encarta?
Natürlich gibtŽs LaTeX, aber das ist immer noch etwas fummelig. :-(



Ich vermute, Du meinst das Scheiben von mathematischen Formeln in Word.

Der Fairness wegen erwàhne ich hier den in Word eingebauten
Formeleditor. Das ist in àlteren Versionen eine abgespeckte Version der
eigenstàndigen Software MathType von DesignScience. In Word 2007g ibt es
einen anderen Formeleditor, den Du über Einfügen -> Symbole -> Formel
aufrufen kannst. Für gelegentliche Formelschreiber ist er gut genug,
zumal er ohne weitere Kosten verfügbar ist.

Für einen Formelvielschreiber ist er zu unflexibel. Ich selbst nutze
MathType 6.6 von DesignScience, mit der Du praktisch jede Formel fast
intuitiv erstellen kannst, und welches neben der wesentlich höheren
Flexibilitàt auch noch den Vorteil hat, dass jede Formel nach TeX und
Varianten, oder MathML übersetzt werden kann. Nachteil dieser Lösung:
MathType ist nicht kostenlos.

Gruß, Werner

Ähnliche fragen