Matlab programmieren

27/12/2007 - 16:09 von Compy | Report spam
Hallo,
Ich hab ein Problem mit der Weiterverarbeitung einer Datei. Es ist
eine Dat Datei mit 5 Spalten getrennnt werden die Spalten durch einen
Tapstop. In der letzten Spalte ist eine Laufvariable, leider wird pro
Variable eine Datenmenge von ca. 200 Zeilen aufgenommen. Somit fàllt
Execel raus für die Verarbeitung der Datei. Gibt es eine Möglichkeit
in Matlab auf diese Datei zuzugreifen und sich die minima und maximal
aus der 3 Spalte pro Laufvariable ausgeben zu lassen? Ich weiss das es
schlecht geschrieben ist aber mir fàllt gerade nicht ein wie ich es
besser Ausdrücken soll. oder gibt es ein Programm mit dem eine solche
Berechnung besser geht als mit Matlab?
Für Fragen bin ich immer da und um Hilfe wird gebeten, danke schonmal
im voraus.
MfG
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ernst-Ludwig Brust
27/12/2007 - 16:25 | Warnen spam
"Compy" schrieb im Newsbeitrag
news:
..Für Fragen bin ich immer da und um Hilfe wird gebeten, danke schonmal
..im voraus.

Du hast schon mal unter
Matlab Eingabe
im Netz gesucht?

Ernst-Ludwig Brust

Ähnliche fragen