Maus bleibt beim starten hängen.

27/07/2008 - 12:49 von Werner | Report spam
Hallo !

Ich möchte hier gerne eine àußerst nervige Angelegenheit posten.

Beim Start von meinem PC, BS ist Windows Vista SP2, bleibt beim ersten Start
nach làngerem Stillstand, z. B. über Nacht, immer die Maus inder
Bildschirmmitte hàngen.
Herunterfahren oder ohne Maus anmelden geht nicht.
Also hilft nur der Reset Knopf und das ganze neu starten.
Beim zweiten Starten funktioniert dan die maus problemlos.

Maus: Logitech RX 1000 USB

hat jemand Erfahrung damit ??
mfG Werner


 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
27/07/2008 - 14:46 | Warnen spam
Werner schrieb:

Beim Start von meinem PC, BS ist Windows Vista SP2, bleibt beim


^^^^^^^^^^
ersten Start nach làngerem Stillstand, z. B. über Nacht, immer die
Maus inder Bildschirmmitte hàngen.
Herunterfahren oder ohne Maus anmelden geht nicht.
Also hilft nur der Reset Knopf und das ganze neu starten.
Beim zweiten Starten funktioniert dan die maus problemlos.

Maus: Logitech RX 1000 USB



"Vista SP2" gibt es nicht. Fahre den Computer abends herunter,
wozu über Nacht eingeschaltet lassen? Verbraucht unnötig viel
Energie. Bei làngerer Nichtbenutzung schaltet das System in
den Ruhezustand? Dann entweder im BIOS den "LEGACY Support
for USB" auf Enabled setzen oder eine PS/2-Maus verwenden.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen