Maus blockiert

27/02/2013 - 12:50 von R.Kantas | Report spam
Ich habe noch eine VB6-IDE auf einem Dornröschen-XP laufen und stelle dort
seit kurzem ein komisches Mausverhalten fest: Einfach-Klicks werden oft
ignoriert und Doppelklicks scheinen meist nur als Einfachklicks anzukommen.
An einem schlechten (Maus-)Kontaktgeber kann es nicht liegen, das Verhalten
ist auch bei anderen und selbst bei einer nagelneuen Maus so, und vor allem,
wenn ich im Quelltext irgendwo hin klicke, dann bleibt der Cursor oft auf
der alten Position stehen, aber nachfolgend eingegebene Zeichen und Tasten
laufen ins Leere, d.h. sie kommen weder an der alten noch an der neuen
Mausposition an. Desweiteren passiert es manchmal, daß der Bereich zwischen
alter und neuer Mausposition markiert wird (wie beim shift-click),
nachfolgende Tasten aber ebenfalls ins Leere gehen, d.h. nicht den
markierten Text ersetzen.

Weder am VB6 noch am XP wurde irgendwas veràndert, der PC ist weder im
Inter- noch im lokalen Netz angebunden. Hàtte ich nicht die Maus gewechselt
und sogar erneuert (Funkmaus), würde ich's auf eine defekte Maus schieben,
aber so? Aber vielleicht vertràgt sich VB6 ja nicht mit einer MS Funkmaus -
wobei, früher gab's eigentlich nie Probleme.

Bin für jeden noch so dummen Tip dankbar, will ja möglichst nicht den ollen
XP nochmals mit allem drum & dran wieder neu aufsetzen müssen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Schmidt
04/03/2013 - 14:30 | Warnen spam
Am 27.02.2013 12:50, schrieb R.Kantas:
Ich habe noch eine VB6-IDE auf einem Dornröschen-XP laufen und stelle
dort seit kurzem ein komisches Mausverhalten fest



Làuft vielleicht irgendein Addin - oder ein anderes
"ScrollRad-Support-für-VB" Progràmmchen?

Bzgl. Addins...
Vielleicht generell mal alles was da so angehakt ist, abschalten -
(gefolgt von IDE-Neustart).
Da gibt's so einige Kandidaten, die in der IDE "Herum-SubClassen".

Olaf

Ähnliche fragen