Maus defekt - seltsames Problem

05/10/2010 - 09:42 von Martin Eckel | Report spam
Hallo,

neulich installierte ich für einen Bekannten Windows 7, nahm dafür eine
Maus aus der Grabbelkiste.

Der Mauspfeil bewegt sich ganz normal, ich konnte auch auf "Windows
jetzt installieren" klicken.

Als dann die Lizenzbedingungen kamen, ließen sich die Checkbox nicht
anhaken.
Mittels Tastenbedienung hab ich die Installation dann durchgeführt.

Auch nach der Installation bewegte sich der Mauspfeil normal,
Rechtsklick für Kontextmenü ging, Auswahl aus dem Kontextmenü auch.
Aber wenn ich in ein aktives Fenster klickte, wurde dies auf einmal
abgewàhlt.
Startmenü ging auch nicht mit der Maus zu öffnen.


Maus ausgetauscht, alles geht.

Wie kann die Maus nun dermaßen defekt sein, daß sie augenscheinlich
funktioniert, aber die Mausklicks (manchmal!) anscheinend nicht ankommen
bzw. zu seltsamen Effekten führen (Fenster abgewàhlt obwohl Zeiger drüber)?

Sowas hab ich noch nicht erlebt.

Gruß,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
05/10/2010 - 10:16 | Warnen spam
Martin Eckel schrieb:

Hallo,

neulich installierte ich für einen Bekannten Windows 7, nahm dafür eine
Maus aus der Grabbelkiste.



Was für eine RS232, RS2, USB oder Funk?

Der Mauspfeil bewegt sich ganz normal, ich konnte auch auf "Windows
jetzt installieren" klicken.

Als dann die Lizenzbedingungen kamen, ließen sich die Checkbox nicht
anhaken.
Mittels Tastenbedienung hab ich die Installation dann durchgeführt.

Auch nach der Installation bewegte sich der Mauspfeil normal,
Rechtsklick für Kontextmenü ging, Auswahl aus dem Kontextmenü auch.
Aber wenn ich in ein aktives Fenster klickte, wurde dies auf einmal
abgewàhlt.
Startmenü ging auch nicht mit der Maus zu öffnen.

Maus ausgetauscht, alles geht.



also wegwerfen! Wegen so einer làcherlichen Sache macht man sich keine
Gedanken. Eventuell noch woanders probieren. Es gibt Konstellationen,
dass bestimmte Sachen sich einfach nicht vertragen und in anderer
Konstellation bestens gehen.

Wie kann die Maus nun dermaßen defekt sein, daß sie augenscheinlich
funktioniert, aber die Mausklicks (manchmal!) anscheinend nicht ankommen
bzw. zu seltsamen Effekten führen (Fenster abgewàhlt obwohl Zeiger drüber)?



gestörte oder kaputte Signale

Sowas hab ich noch nicht erlebt.



Ich schon - und noch viele andere nette Effekte.

Z.B. mal an einem bestimmten Arbeitsplatz in meiner alten Firma.
Plötzlich "sponnte" meine Maus, hat Tasten geschluckt, gar nicht
reagiert, alleine wie wild über den Bildschirm gerast, blockiert
u.s.w.

Und das fast jeden Tag kurz für ca. 15 Minuten nachmittags.

Ursache: Die liebe Sonne, welche für eine kurze Zeitspanne per
Reflexion von vorne in die Maus gestrahl hat. War für mich zunàchst
nicht ersichtlich weil es ja überall sehr hell war. Nur da eben im
passenden Winkel für die Maus zuviel.

Abhilfe: Ein Buch davor gestellt wenn die Situation mal wieder
auftrat.

Mit Kabelverlàngerungen hatte ich auch schon àhnliche nette Effekt.
Dito mit schwachen Batterien. Es gibt sicher viele mehr Möglichkeiten.

Ähnliche fragen