Maus+Doppelklick

09/08/2008 - 12:43 von Gerd Kosbab | Report spam
Moin, Moin

Kann man mit einem Registry-Eintrag einen Doppelklick für eine einfache
"Optical Mouse" mit Scrollrad, durch Drücken auf jenes, erreichen?
Mit der MS-Maus Karte geht es nicht.(Warum eigentlich nicht?)
Die IntelliePoint Software funktioniert mit dieser Maus dahingehend auch
nicht. Der Medion-Maustreiber bringt es, nur es funktioniert nicht immer.
Auch wollte ich keine "Fremdsoftware" im Moment installieren.

Früher, als wir noch einen Kaiser hatten, ging es für die Logitechmaus mit
dem Eintrag "Doubleclick = 1" irgendwo im Nirvana der Registry.

Gruß geko

<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Mario Klass
09/08/2008 - 19:42 | Warnen spam
Hallo

warum kaufst du dir keine einfache, optische Logitech Maus (ab 7 Euro) mit
der passenden Treibersoftware (Setpoint), und du bist alle Sorgen los?



"Gerd Kosbab" schrieb im Newsbeitrag
news:g7jscr$71u$
Moin, Moin

Kann man mit einem Registry-Eintrag einen Doppelklick für eine einfache
"Optical Mouse" mit Scrollrad, durch Drücken auf jenes, erreichen?
Mit der MS-Maus Karte geht es nicht.(Warum eigentlich nicht?)
Die IntelliePoint Software funktioniert mit dieser Maus dahingehend auch
nicht. Der Medion-Maustreiber bringt es, nur es funktioniert nicht immer.
Auch wollte ich keine "Fremdsoftware" im Moment installieren.

Früher, als wir noch einen Kaiser hatten, ging es für die Logitechmaus mit
dem Eintrag "Doubleclick = 1" irgendwo im Nirvana der Registry.

Gruß geko

<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net

Ähnliche fragen