Maus und Trackpad. Empfindlichkeit separat einstellen?

03/07/2014 - 12:00 von Martin Gerdes | Report spam
Ich nutze an meinem Notebook wahlweise das Trackpad und eine Maus. Am
Schreibtisch stecke ich meist eine Maus an, im Fernsehsessel sicherlich
nicht. Ich schàtze, ich verwende die Hàlfte der Zeit das Trackpad, die
andere Hàlfte die Maus.

Bisher lief das reibungslos, gewissermaßen unterbewußt. Jetzt aber ist
mir die (schon ziemlich alte) Maus kaputtgegangen, und ich mußte mir
eine neue kaufen. Mit der (offensichtlich empfindlicheren) neuen Maus
kriege ich beides nicht mehr unter einen Hut. Stelle ich die
Zeigergeschwindigkeit so ein, daß ich mit dem Trackpad bequem auskomme,
ist die Maus zu sensibel. Stelle ich sie so ein, daß ich mit der Maus
bequem auskomme, muß ich auf dem Trackpad reiben ohne Ende, um vom Fleck
zu kommen.

Zumindest bei meinem Rechner kann ich die Zeigergeschwindigkeit nur
generell, aber nicht pro Geràt separat einstellen.

Mache ich da etwas falsch? Habt Ihr das Problem auch? Wie habt Ihr es
gelöst?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel .
03/07/2014 - 12:24 | Warnen spam
Am 03.07.2014 12:00 verkündete Martin Gerdes:
Mache ich da etwas falsch? Habt Ihr das Problem auch? Wie habt Ihr es
gelöst?



Hallo,

das hàngt davon ab ;)

Wenn Du die Treiber für das Tastfeld installiert hast (und es welche
gibt) dann kann dein OS das separat behandeln, und es wird dort im
Treiber die Empfindlichkeit getrennt von den Mouse-Properties eingestellt.

So ist das zumindest bei mir.

In der Systemsteuerung im Applet 'Maus' kann ich ebenfalls in einer
eigenen Registerkarte das Ultrapad einstellen, und zwar unabhàngig von
den Mauseinstellungen.

Hast Du keine Einstellmöglichkeiten kannst Du vermutlich den passenden
Treiber nachinstallieren.


HTH + Grüße
Thomas

Ähnliche fragen