Forums Neueste Beiträge
 

Mauszeiger flackert stundenlang nach dem Einstecken eine Memory-Sticks

09/08/2008 - 11:17 von Heinrich.Baumgartner\(onlinehome.de\) | Report spam
Hallo Ihr Wissenden!
Nach dem Einstecken eines neuen Memory-Sticks fàngt der Mauszeiger an zu
flackern und wechselt sich in einem kurzen unangenehmen Rhythmus mit der
Sanduhr ab (den Kringel habe ich làngst abgeschaltet, da ist es noch
unangenehmer). Es flackert ungeführ so wie man sich Herzkammerflimmern
vorstellen kann.
Das hat mich schon einmal blamiert, als Freunde zu Besuch kamen und wir
Fotos anschauen wollten, die sie auf einem Stick mitbrachten. Die ganze
Fotosession war dieses Flackern zu sehen, es war sehr unangenehm und
peinlich ("Was hast Du Dir denn da für einen Rechner gekauft?").
Jetzt soll ich einen Vortrag halten und will dazu einen neuen Stick
verwenden - und wieder ging das Flackern los. Selbst nach mehreren Stunden
ist das noch nicht beendet.
Auf dem Stick habe ich nur Office- und -jpg Dateien gespeciehrt. Der
Indexdienst ist für Office ist làngst abgeschaltet, aber das half nichts.

Meine Frage: Wie kann ich das Flackern ein für allemal abschalten, ich
möchte nicht dass die Zuhörer sich die ganze Zeit auf die Kuriositàt und
des Mauszeigers konzentrieren und sich mit der Eigenwilligkeit von Vista
befassen.
Ich habe Vista HP.
Mit freundlichem Gruß
Baumgartner
 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
09/08/2008 - 17:29 | Warnen spam
On this special day, Heinrich.Baumgartner(onlinehome.de) wrote:

Auf dem Stick habe ich nur Office- und -jpg Dateien gespeciehrt. Der
Indexdienst ist für Office ist làngst abgeschaltet, aber das half nichts.



Welcher Virenscanner (oder Security Suite) làuft auf dem Rechner?


Gabriele Neukam



Is there such a thing as a Honeymoon period in a new newsgroup?


(Roger Hunt in uk.comp.vintage)
In a want it now instantly straight away world - no :-)
(Krustov in ucv)

Ähnliche fragen