Mauszeiger "gefetzt"

18/12/2007 - 17:11 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

mein Mauszeiger hat eine Macke in KDE. Habe den cristall blue bold
eingestellt. Der Zeiger in ein halbtransparentes Quadrat. Wenn ich das
Fenster oder die Anwendung wechsle ist es kurzzeitig wieder ok. Auch nach
Wechsel des Cursorsdesigns, gleiches Phànomen.

Hat jemand eine Idee?
Viele Grüße
Carsten
openSUSE 10.2 x86, KDE 3.57, ATI Sapphire Radeon X 1600 Pro, ASUS Pentium D
2.668 GHz
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
19/12/2007 - 02:42 | Warnen spam
Carsten Ulinski wrote on 18. December 2007:

mein Mauszeiger hat eine Macke in KDE. Habe den cristall blue bold
eingestellt. Der Zeiger in ein halbtransparentes Quadrat. Wenn ich das
Fenster oder die Anwendung wechsle ist es kurzzeitig wieder ok. Auch nach
Wechsel des Cursorsdesigns, gleiches Phànomen.



War das schon immer?

Vor Zeiten hatte ich das mal mit einer ATI Mach 64, als ich eine falsche
Speichergröße angab.

Was für eine Grafikkarte (Name, Speicher) hast du, sagt das xorg Log etwas?
Andreas (PGP Key available on public key servers)
15. Repulsive, ugly, cannabalistic, evil beings have just as much right to be
loved as heroic fighters.
- Arcade Wisdom

Ähnliche fragen