Mavenir Systems® kündigt Vereinbarung zur Übernahme von Ulticom, Inc. an

14/01/2015 - 01:12 von Business Wire

Mavenir Systems® kündigt Vereinbarung zur Übernahme von Ulticom, Inc. anErweitert Software-Portfolio der nächsten Generation um Diameter-Signalübertragungslösungen.

Mavenir Systems® (NYSE:MVNR), ein führender Anbieter softwarebasierter Vernetzungslösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Ulticom Inc. unterzeichnet hat, einem Branchenführer im Bereich Telekom-Signalübertragungstechnik. Die Übernahme unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen.

Mit dieser Übernahme vergrößert Mavenir sein Portfolio von Softwareprodukten und -lösungen der nächsten Generation um einen skalierbaren, virtualisierten Diameter-Signaling-Controller (DSC), ein zunehmend wichtiges Netzelement, das die Netze von Mobilfunkbetreibern effizient skaliert und auf sichere Weise vollständig kompatible 4G-LTE- und Voice-over-LTE (VoLTE) Dienste bereitstellt.

Ulticom ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Telekom-Signalübertragung, die dank entscheidender Diameter-Lösungen die globale Umstellung auf 4G LTE ermöglichen. Die Diameter-Lösungen werden weltweit in zehn Tier-One-Betreibernetzen eingesetzt, von denen zwei zu den weltweit zehn größten Mobilfunkbetreibern gehören. Mavenir hat bereits zuvor mit Ulticom zusammengearbeitet, um die Diameter-Signalübertragungslösungen des Unternehmens weltweit an fünf Tier-One-Mobilfunkbetreiberkunden weiterzuveräußern.

„Der explosionsartige Anstieg des mobilen Datenverkehrs und die wachsende Verbreitung von VoLTE erfordern ein weitreichenderes Management des Signalübertragungsverkehrs“, sagte Pardeep Kohli, Präsident und Chief Executive Officer von Mavenir Systems. „Tier-One-Kunden nutzen bereits Ulticoms DSC, ein eindeutiger Beleg für das Know-how des Teams und seine strategische Bedeutung für den Markt. Darüber hinaus bringt Ulticom im Rahmen dieser gewinnbringenden Übernahme enge Vertriebsbeziehungen zu Mavenir mit.“

Ulticoms Diameter-Softwareprodukte sind speziell für eine hohe Transaktionsleistung mit adaptiven Signalsteuerungsfähigkeiten entwickelt, die die Anpassungsfähigkeit und das Zusammenspiel in NFV-Netzen optimieren. Ulticom befindet sich in einer äußerst wettbewerbsfähigen Position für den Wechsel der Branche zu NFV, mit differenzierenden Kapazitäten, die das Netzdesign vereinfachen und die operative Belastung der Skalierung von 4G-LTE-Softwarenetzen erleichtern, um das bestehende und zunehmend schneller steigende Wachstum von Teilnehmerzahlen und Verkehrsaufkommen zu bewältigen.

„Wir freuen uns, Teil des Teams von Mavenir Systems zu werden und deren wachsendes Produktportfolio weiter zu optimieren“, sagte Bruce Swail, Chief Executive Officer von Ulticom. „Wir haben uns auf unser virtualisiertes DSC-Softwareangebot und auf die Bereitstellung von NFV für Cloud-Umgebungen von Betreibern konzentriert. Ulticom verfügt über eine unvergleichliche Erfahrung im Bereich globale Signalgebung und passt ausgezeichnet zu den innovativen Lösungen, die Mavenir seinen Kunden bietet.“

„Ulticom bringt ein starkes Team mit, das bereits erfolgreich mit Mavenir zusammengearbeitet hat und den globalen Diameter- und Signalübertragungsmarkt versteht“, sagte Kohli weiter. „Wir freuen uns, dass sie sich dem Mavenir Team anschließen.“

Der Vertrag unterliegt den üblichen Bestimmungen und wird voraussichtlich am oder vor dem 30. Januar 2015 abgeschlossen.

Telefonkonferenz

Mavenir hat für heute, Dienstag den 13. Januar 2015, um 8:30 Uhr Eastern Time (nordamerikanische Ostküstenzeit, 14:30 MEZ) eine Telefonkonferenz angesetzt, um die geplante Übernahme zu besprechen. Pardeep Kohli, Mavenirs Präsident und Chief Executive Officer, sowie Terry Hungle, Chief Financial Officer der Firma, werden an dem Gespräch teilnehmen. Auf die vorbereiteten Kommentare wird eine Fragerunde folgen.

Um diese Telefonkonferenz abzurufen, können Investoren die gebührenfreie Rufnummer 1-855-302-8830 (Inland) oder 1-330-871-6073 mit der ID# 63899500 wählen.

Im Anschluss an die Telefonkonferenz wird eine Aufzeichnung auf der Investor Relations Website von Mavenir Systems http://investor.mavenir.comund eine Woche lang unter den folgenden Rufnummern verfügbar sein: 855-859-2056 (Inland) oder 404-537-3406 (international) mit ID# 63899500.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen, darunter die Aussagen bezüglich Mavenirs Erfolg auf dem Diameter-Signalübertragungsmarkt, Investitionen von Betreibern in Verschlüsselungs- und Entschlüsselungssysteme in 4G-LTE-Netzen sowie der Abschluss der Transaktion, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen an Wörtern wie „erwarten“, „möglicherweise“, „können“, „glauben“, „ausgehen von“, „planen“, „beabsichtigen“ „wahrscheinlich“, „abzielen“, „werden“, „sollen“ und anderen Ausdrücken erkannt werden, bei denen es sich um Prognosen handelt oder die auf zukünftige Ereignisse, Trends oder Erwartungen hinweisen, auch wenn nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese kennzeichnenden Wörter enthalten. Zu den Faktoren, aufgrund derer die Ergebnisse, die durch zukunftsgerichtete Aussagen angedeutet werden, wesentlich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen können, gehören: Risiken bezüglich des Zeitpunktes der Investition von 4G-LTE-Betreibern in Technologie für Signalübertragungslösungen; unsere Fähigkeit, Ulticoms Geschäft in unser Geschäft zu integrieren; der erfolgreiche Abschluss der Übernahme; die Erfüllung der Abschlussbedingungen für die Übernahme; Freistellungsverpflichtungen und Kaufpreisanpassungen; die Wirkung der Ankündigung der geplanten Übernahme auf Kundenbeziehungen sowie unsere Fähigkeit, Ulticoms Kunden Produkte zu verkaufen. Bitte vertrauen Sie nicht in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, übernimmt Mavenir keinerlei Verpflichtung, die in dieser Mitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, so dass diese keinerlei Ereignisse oder Umstände widerspiegeln, die nach dem Datum eintreten, an dem die zukunftsgerichteten Aussagen getroffen wurden.

Über Mavenir:

Mavenir Systems (NYSE:MVNR) bietet Netzwerklösungen auf Softwarebasis, die Mobilfunkbetreibern ermöglichen, modernste Dienstleistungen über 4G-LTE-Netze bereitzustellen. Mavenir™ verfügt über ein durchgehendes, komplett virtualisiertes Portfolio an Sprach-, Video-, Messaging- und zentralen Mobilfunkprodukten, zu denen unter anderem IP Multimedia Subsystem (IMS), Evolved Packet Core (EPC) und Session Border Controller (SBC) gehören. Die auf der preisgekrönten Softwareplattform mOne® beruhenden Lösungen von Mavenir nutzen NFV- und SDN-Technologien für den Einsatz in Infrastrukturen auf Cloud-Grundlage.

© 2015 Mavenir Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Mavenir Systems®, mOne®, AirMessenger®, Mavenir™, mStore™, mCloud™ und Transforming Mobile Networks™ sind Marken von Mavenir Systems, Inc.

Über Ulticom:

Ulticom ist ein führender Anbieter von Signalübertragungssoftware, die in Kommunikationsnetzen eingesetzt wird. Mit über 7.000 Implementierungen weltweit ist das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, Signalware, die führende Plattform für den Einsatz von Anwendungen und Services im Bereich Mobilfunk-, IP- und Festnetze. Ulticoms Diameter Signaling Controller (DSC) ist eine kommerziell eingesetzte NFV-taugliche Softwarelösung, die von zahlreichen Tier-One-Betreibern ausgewählt wird, um die globale Umstellung auf 4G LTE zu ermöglichen. Softwaregestützte Diameter-Lösungen werden weltweit in zehn Betreibernetzen genutzt, von denen zwei zu den zehn größten Mobilfunkgesellschaften gehören. Seit über 30 Jahren liefert Ulticom robuste und zuverlässige Lösungen auf Betreiberniveau, die von dem engagierten Service und Support des Unternehmens gestützt werden. Mobilfunkbetreiber (Mobile Network Operators, MNO), Signal-Hub-Anbieter (IPX, GRX), Hersteller von Telekommunikationsausrüstung (Telecom Equipment Manufacturers, TEM) und Systemintegratoren (SI) verlassen sich auf Lösungen von Ulticom, um die Bereitstellung von Informationen und Anwendungen mit gesteigerter Effizienz und Sicherheit zu optimieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Mavenir Systems, Inc.
Maryvonne Tubb, +1-469-916-4393
pr@mavenir.com


Source(s) : Mavenir Systems, Inc.