Max. Platten-Array-Grösse unter Mac OS X 10.5 mit/ohne RAID Controller?

05/06/2008 - 20:49 von Benjamin Gawert | Report spam
Weiss jemand, wie gross maximal ein Platten-Array (also ein RAID-Verbund
mehrerer Platten, belegt durch ein einzelnes logisches Laufwerk) unter
Mac OS X 10.5 sein darf? Mich interessiert hierbei die Beschrànkung
sowohl für ein softwarebasiertes RAID (mittels Festplattendienstprogramm
erstellt) als auch für ein hardwarebasiertes RAID mittels des für den
Mac Pro angebotenen SAS-RAID-Controllers.

Weiss da jemand Genaueres?

Benjamin
 

Lesen sie die antworten

#1 Noses
06/06/2008 - 19:29 | Warnen spam
私の記憶が確かならば, Benjamin Gawert wrote:
Weiss jemand, wie gross maximal ein Platten-Array (also ein RAID-Verbund
mehrerer Platten, belegt durch ein einzelnes logisches Laufwerk) unter
Mac OS X 10.5 sein darf?



Ich habe hier einen EonStore mit 24 (-1 für eine hot spare) Platten zu 1 TB,
der eine logische Platte als RAID Level 6 hergibt. Solange ich damit nur
Volumes bis höchstens 2 TB daraus schnitze, ist das dem Mac egal. Ich habe
das RAID allerdings trotzdem wieder in logische Hàppchen zu 2 TB zerteilt,
um notfalls unterschiedliche LUNs auf unterschiedlichen Rechnern verwenden
zu können.

Kann mir vielleicht noch irgendwer sagen, wie man bei Mac OS Server 10.4.7
(ich darf nicht höher) das automatische mounten zuverlàssig endgültig
abstellt? (Ich weiß. Apple, zuverlàsig, endgültig - pick any two.)


Noses.

Ähnliche fragen