Maxim Vaporware

31/10/2007 - 22:57 von Frank Buss | Report spam
War heute wieder so ein Prospekt von Maxim im Briefkasten, wo neue DACs
vorgestellt werden. Blöd nur, daß fast überall so ein kleines Sternchen
dran ist und unten auf der Seite dann neben dem Sternchen klein gedruckt
"Future product - contact factory for availability". Die Webseite sagt
dasselbe. Wenn es bei Analog Devices Ankündigungen gibt, dann zumindest mit
einem Datum, wann man damit rechnen kann, es kaufen zu können. Schade
eigentlich, da die Qualitàt von Maxim Bauteilen gut ist. Ist das Marketing
und Produktionsplanungsverhalten in letzter Zeit noch schlechter geworden?
Sollte man Maxim ganz meiden?

Da wir gerade dabei sind: Kennt einer einen Lieferanten, der ein paar
dutzend oder so von nicht-mainstream Maxim Chips (also nicht MAX232) pro
Typ liefern kann? Einige interessante Chips bekommt man ja unter 1k
Stückzahlen leider nicht.

Frank Buss, fb@frank-buss.de
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
31/10/2007 - 23:06 | Warnen spam
Frank Buss wrote:
War heute wieder so ein Prospekt von Maxim im Briefkasten, wo neue DACs
vorgestellt werden. Blöd nur, daß fast überall so ein kleines Sternchen
dran ist und unten auf der Seite dann neben dem Sternchen klein gedruckt
"Future product - contact factory for availability". Die Webseite sagt
dasselbe. Wenn es bei Analog Devices Ankündigungen gibt, dann zumindest mit
einem Datum, wann man damit rechnen kann, es kaufen zu können. Schade
eigentlich, da die Qualitàt von Maxim Bauteilen gut ist. Ist das Marketing
und Produktionsplanungsverhalten in letzter Zeit noch schlechter geworden?
Sollte man Maxim ganz meiden?




Ich tue das, im Interesse meiner Kunden. Zuviel Ungemach in Sachen
Lieferbarkeit erlebt. Da gab es Leute, die haben beinahe Oma, Opa,
Schwager, Enkel, Kumpels und sonstwen gebeten, soviele Muster eines
Bauteils wie moeglich zu ordern, damit die Produktion nicht ganz zum
Erliegen kam. Das moechte ich meinen Kunden nicht zumuten.


Da wir gerade dabei sind: Kennt einer einen Lieferanten, der ein paar
dutzend oder so von nicht-mainstream Maxim Chips (also nicht MAX232) pro
Typ liefern kann? Einige interessante Chips bekommt man ja unter 1k
Stückzahlen leider nicht.




Wenn's dringend ist, rufe Maxim-Direct in USA an und frage nach der
Leiterin (Rebecca). Sie hatte kuerzlich gesagt, dass Maxim gar nicht so
schlimm sei und man sie notfalls direkt anrufen solle. Wie hiess das bei
den Roemern so schoen? Hic Rhodos - hic salta! Nun liefert mal schoen ...

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen