Maximale Auflösung CL5426

23/12/2011 - 10:11 von Christian Brandt | Report spam
Bitte Followup und Crosspost beim Antworten beachten.

Welche maximale Auflösung bietet ein Cirrus Logic 5426 Grafikchip mit
2MB RAM?

Hintergrund, in meinem Hobbyeck ist neben meinem
Amiga3000/Piccolo-Grafikkarte/Picasso96-Treiber ein HannSG HZ281 zum
Stehen gekommen welcher eine Auflösung von 1920x1200 bietet. Jaja, das
ist ein Stilbruch für einen Amiga aber wenn der Monitor ohnehin der
einzige vor Ort ist, warum nicht nutzen?

Nun kann ich weder unter Linux noch AmigaOS eine vertikale Auflösung
über 1600 definieren, das wird dann einfach ignoriert. Dunkel erinnere
ich mich daß einige àltere VGA-Chipsets einfach nicht mehr als einen
festen Wert bei der horizontalen Auflösung unterstützten. Ist das beim
CL5426 auch der Fall?

Ein kurzer Test ergab daß 1024x768/8Bit/60hz gut laufen.

Vermutlich wird mir noch anderes in die Quere kommen, z.B. denke ich mal
nicht daß die CL5426 genügend Pixelclock bietet um 60hz zu nutzen. Aber
vieleicht habe ich Glück und ich kann den Monitor mit 30hz oder 60hz
interlace ansprechen, da kàme ich knapp auf die 85Mhz maximale Pixelclock.

Und wenn alle Stricke reissen bastel ich mir einen Modus 1280x800 und
einen 960x600, das paßt wenigstens ohne starke Aliasingeffekte aufs Display.

Christian Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Kleese
23/12/2011 - 12:16 | Warnen spam
Am 23.12.2011 10:11, schrieb Christian Brandt:

Welche maximale Auflösung bietet ein Cirrus Logic 5426 Grafikchip mit
2MB RAM?



Ob das nun auf den Chip selber zutrifft, lasse ich mal dahingestellt,
aber weder die Piccolo- noch die Picasso-2-Karte unterstützen wohl mehr
als 1600x1200, und selbst dieses auch nur mit hüh und hott (lies:
Zeilensprung).
Siehe http://amiga.resource.cx/expde/sear...ct=piccolo und
http://ftp.back2roots.org/padua/tex...s.overview

Nun kann ich weder unter Linux noch AmigaOS eine vertikale Auflösung
über 1600 definieren, das wird dann einfach ignoriert.



Du meinst sicher horizontal? Oder soll der Monitor tatsàchlich senkrecht
stehen, also höher (1920 Pixel) als breit (1200 Pixel) sein?

Dunkel erinnere
ich mich daß einige àltere VGA-Chipsets einfach nicht mehr als einen
festen Wert bei der horizontalen Auflösung unterstützten.



Irgendwo ist bei jedem Chip Schluss. Davon abgesehen reichen für
1920x1200 meines Erachtens die 2 MB deiner Karte eh nicht aus.

Bitte Followup und Crosspost beim Antworten beachten.



Wenn hier etwas dementsprechendes angekommen wàre …

Ähnliche fragen