Maximieren wird nicht gespeichert!

15/11/2007 - 19:30 von Sascha | Report spam
Hallo,
ich habe folgendes Problem. Wenn ich den PC einschalte werden alle Fenster
grundsàtzlich nicht im maximierten Zustand geöffnet. Dabei ist es egal
welches Fenster; Festplatten, Computer, Systemsteuerrung etc.
Maximiere ich die Fenster alle einmal merkt er sich das, allerdings fàngt
das ganze beim nàchsten Neustart wieder von vorne an. Hat jemand vielleicht
einen Rat?

Gruß

Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
15/11/2007 - 20:19 | Warnen spam
Sascha schrieb:

ich habe folgendes Problem.



Inwiefern ist das ein "Problem"?
Es wàre eins, wenn sich alle Fenster im Vollbildmodus öffnen würden.

... Wenn ich den PC einschalte werden alle
Fenster grundsàtzlich nicht im maximierten Zustand geöffnet. Dabei
ist es egal welches Fenster; Festplatten, Computer, Systemsteuerrung
etc.
Maximiere ich die Fenster alle einmal merkt er sich das, allerdings
fàngt das ganze beim nàchsten Neustart wieder von vorne an. Hat
jemand vielleicht einen Rat?



Ziehe die Fenster mit gedrückter linker Maustaste auf eine vernünftige
Größe (nicht den Vollbild-Modus verwenden) und halte beim Schließen
des Fensters (Klick auf das Kreuz oben rechts) die [Strg]-Taste
gedrückt. Einige Programme merken sich dann die Größe so lange, bis
Du diesen Vorgang wiederholst, z.B. der Windows- und der Internet-
Explorer. Manche Programme merken sich auch den Vollbildmodus, z.B.
mein Paint-Shop Pro 6. Diese Einstellungen sind auch nach dem Neustart
vorhanden.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen