Maxwert mehrerer Felder je eines DS bilden

02/01/2010 - 17:49 von Holger Reinhold | Report spam
Hallo zusammen,

ich brauche die Maximalwerte aus 4 Feldern je eines Datensatzes. So habe ich
zu den 4 Spalten eine weitere hinzugefügt und dort einen Ausdruck
reingeschrieben, der mir den Maimalwert bilden soll. Eine passende Funktion
dafür habe ich nicht gefunden und mit vielen WENN und weiteren Spalten für
die Zwischenergebnisse wollte ich das nicht machen. So habe ich mir eine
kleine Public Function 'Maxim' in einem Modul geschrieben und bilde in der
Ergebnisspalte mit dieser Funktion den gewünschten Maximalwert. Funktioniert
pràchtig unter Access 2000.

Nur, wenn ich mich in VB6 auf diese Abfrage beziehe (Die Verwendung der mdb
in einem VB-Programm ist der Zweck der Übung), erhalte ich die Meldung, dass
die in der Abfrage aufgeführte Funktion 'Maxim' unbekannt sei. Das passiert
immer, egal ob Access parallel dazu geöffnet ist oder nicht.

Was ist da los? Warum geht es nicht? Oder weiß jemand eine Access-eigene
Funktion, die ich statt meiner selbstgestrickten in die Abfrage schreiben
kann?

So, nun bin ich wahnsinnig gespannt, ob jemand da eine Lösung weiß. Ich
freue mich auf Eure Antworten und sag schon mal vorab Danke.

Mit freundlichen Grüßen
Holger Reinhold
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
02/01/2010 - 19:53 | Warnen spam
Hallo,

Holger Reinhold wrote:

ich brauche die Maximalwerte aus 4 Feldern je eines Datensatzes. So habe ich
zu den 4 Spalten eine weitere hinzugefügt und dort einen Ausdruck
reingeschrieben, der mir den Maimalwert bilden soll. Eine passende Funktion
dafür habe ich nicht gefunden und mit vielen WENN und weiteren Spalten für
die Zwischenergebnisse wollte ich das nicht machen. So habe ich mir eine
kleine Public Function 'Maxim' in einem Modul geschrieben und bilde in der
Ergebnisspalte mit dieser Funktion den gewünschten Maximalwert. Funktioniert
pràchtig unter Access 2000.

Nur, wenn ich mich in VB6 auf diese Abfrage beziehe (Die Verwendung der mdb
in einem VB-Programm ist der Zweck der Übung), erhalte ich die Meldung, dass
die in der Abfrage aufgeführte Funktion 'Maxim' unbekannt sei. Das passiert
immer, egal ob Access parallel dazu geöffnet ist oder nicht.

Was ist da los? Warum geht es nicht? Oder weiß jemand eine Access-eigene
Funktion, die ich statt meiner selbstgestrickten in die Abfrage schreiben
kann?



Du brauchst einen Verweis auf die mdb, die die Funktion enthaelt. Siehe
www.donkarl.com?FAQ1.14

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen