MBP 5,1 15" auf 4GB oder 6GB aufrüsten? Performancegewinn?

22/10/2009 - 06:47 von FritzS | Report spam
Hallo,
bringt es einen »spürbaren« Performancegewinn wenn man ein MBP 15"
(5,1 Late 2008 / SL 10.6.1) von 2GB auf 4GB oder gar 6GB aufrüstet -
welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Was ratet Ihr?

Ich verwende nun SL und habe hautsàchlich einige Safari (und manchmal
auch Firefox) Fenster mit etlichen Tabs offen - zusàtzlich Thunderbird +
MT-Newswatcher (NG's) und auch MS Entourage 2008 (mit einer 3 GB
Datenbank).

Unter SL kommt immer öfter der bunte Ball. Safari TopSides bringt
machmal beim Öffnen kurzzeitig »zerstörte Bilder«.

Die 250er HD ist mit 69 GB belegt.

Laut Info sind auch 6 GB = 2+4GB möglich, man verliert aber das
Interleaving:
<http://www.everymac.com/systems/app...m.html>
Was zàhlt hier mehr - der Verlust vom Interleaving vs. Gewinn an
Speicherkapazitàt?

VLG
Fritz Stockhammer
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Elsken
22/10/2009 - 09:26 | Warnen spam
Moin!

FritzS schrieb:
Hallo,
bringt es einen »spürbaren« Performancegewinn wenn man ein MBP 15"
(5,1 Late 2008 / SL 10.6.1) von 2GB auf 4GB oder gar 6GB aufrüstet -
welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Was ratet Ihr?



Von 2 auf 4GB ist deutlich spürbar, 6GB war bei mir experimentell -
macht sich aber nett bemerkbar, wenn man Parallels/VMware fàhrt, dann
kann man der virtuellen Maschine auch mal 2GB RAM spendieren ohne die
Mac-Seite auszubremsen.

Laut Info sind auch 6 GB = 2+4GB möglich, man verliert aber das
Interleaving:



Was bei diesen Maschinen nicht weiter stört.

mfg Markus

Ähnliche fragen