MBP als Desktop

27/03/2008 - 13:22 von Bastian Larsen | Report spam
Hallo,

als Switcher würde ich gerne mein MBP als Desktop-Ersatz verwenden, wenn ich
zuhause bin.

Dazu folgende Fragen:

- Gibt es eine Möglichkeit zwei Monitore an das Macbook Pro anzuschließen,
damit ich die Arbeitsflàche vergrößert habe?

- Brauche ich eine spezielle (externe) Tastatur? Sollte ich mir da die
Apple-Tastatur kaufen? PS/2-Anschluss ist ja keiner am MBP, daher muss es
ja irgendeine USB-Lösung sein. Ich hatte nur bisher noch nie eine
USB-Tastatur.

-Da durch Maus und Tastatur beide USB-Plàtze belegt sind, muss ich mir dann
wohl einen kleinen USB-Hub an das MBP hàngen. Weiss da jemand von Problemen
zu berichten, oder kann ich mir da einfach irgendeinen kaufen.

Gibt es sonst vielleicht etwas wichtiges zu beachten? Bin für Tipps dankbar!

Bastian
Nicht Sieg sollte Zweck der Diskussion sein, sondern Gewinn.
(Joseph Joubert)
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Kress
27/03/2008 - 13:50 | Warnen spam
"Bastian Larsen" wrote in message
news:

-Da durch Maus und Tastatur beide USB-Plàtze belegt sind, muss ich mir
dann
wohl einen kleinen USB-Hub an das MBP hàngen.



Nur deshalb ja eigentlich nicht. Wenn Du die Apple USB-Tastatur kaufst, hast
Du in der Tastatur wieder zwei USB-Anschlüsse. Insofern hast Du mit
angeschlossener Tastatur und Maus hinterher genausoviele frei wie vorher.
Alternativ gàbe es ja auch nocht die Bluetooth-Variante, die mindestens bei
der Maus sehr zu empfehlen ist.

Sebastian

Ähnliche fragen