MBP Festplatte tauschen...

18/08/2009 - 18:47 von Joe Kotroczo | Report spam
Hallo alle,

Google Groups klemmt mal wieder, deshalb hier eine Frage zu einem Thema das
bestimmt schon mehrmals durchgekaut wurde.

Die Festplatte in meinem MBP ist jetzt definitiv zu klein, ich komme auch
mit vielfachem Daten hin- und hergeschiebe nicht mehr hin.

Mich würde interessieren, welche Festplatten im Moment empfehlenswert sind.
Am besten leise und kühl, aber nicht zu lahm. Hitachi Travelstar? Samsung
SpinPoint M7? Seagate Momentus?

Gehe ich Recht in der Annahme, dass ich die alte Platte in ein externes
Gehàuse bauen kann, und die dann problemlos làuft? Eventuell sogar bootet?

Welches Gehàuse ist empfehlenswert?

Danke.


Joe Kotroczo kotroczo@mac.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Berger
19/08/2009 - 08:58 | Warnen spam
Am 18.08.2009 18:47 schrieb Joe Kotroczo:
Mich würde interessieren, welche Festplatten im Moment empfehlenswert sind.
Am besten leise und kühl, aber nicht zu lahm. Hitachi Travelstar? Samsung
SpinPoint M7? Seagate Momentus?



Du schreibst keine Größe, aber ich habe im MB sowas hier:
<http://geizhals.at/deutschland/a425121.html> bzw. die hier:
<http://geizhals.at/deutschland/a339764.html>
(gibts auch als 500er)
Die ist leise, kühl und vor allem für mich doch fühlbar schneller als
die alte 5400er Gurke.
(würde immer wieder eine 7200er nehmen)

Gehe ich Recht in der Annahme, dass ich die alte Platte in ein externes
Gehàuse bauen kann, und die dann problemlos làuft?



Ja.

Welches Gehàuse ist empfehlenswert?



Billig und Gut :-). Es gibt einen eBay-Hàndler, der hat immer mal
Trekstor Auslaufware, derzeit ist aber mau.
Für 8 Flocken incl. Versand finde ich sowas gut, stabiles Gehàuse und
der Rest ist OK:
<http://search.ebay.de/320399604367>

Ähnliche fragen