MBP Tastatur defekt?

27/10/2007 - 18:58 von Bastian Larsen | Report spam
Hallo,

ich frage mich gerade, ob die Tastatur meines MBP defekt ist. Manche Tasten
reagieren nur, bei genau mittigem Anschlag. Ich habe mich von Anfang an
gefragt, warum es beim Schreiben immer wieder passiert, dass die Tastatur
einzelne Buchstaben verschluckt.

Ich habe mich dann man mit den einzelnen Tasten und den Druckpunkten etwas
auseinandergesetzt. Manche Tasten reagieren bei "schràgem" Anschlag nicht.

Kennt das Problem jemand? Sonst bin ich sehr zufrieden und das Notebook weist
keine Fehler auf. Aber bei einem 2000,- Euro Notebookda ich noch in der
14 -Tage - Frist bin, würde ich dann wohl auch ein neues Notebook erhalten,
trotzdem sehr àrgerlich, die Warterei..Pixelfehler beim
Umtauschgeràthat jemand eine solche Prozedur schon hinter sich?

Bastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Maren Leonards
27/10/2007 - 21:44 | Warnen spam
In article
BastianLarsen wrote:
Hallo,

ich frage mich gerade, ob die Tastatur meines MBP defekt ist. Manche
Tasten reagieren nur, bei genau mittigem Anschlag. Ich habe mich von
Anfang an gefragt, warum es beim Schreiben immer wieder passiert,
dass die Tastatur einzelne Buchstaben verschluckt.

Ich habe mich dann man mit den einzelnen Tasten und den
Druckpunkten etwas auseinandergesetzt. Manche Tasten reagieren bei
"schràgem" Anschlag nicht.

Kennt das Problem jemand? Sonst bin ich sehr zufrieden und das
Notebook weist keine Fehler auf. Aber bei einem 2000,- Euro
Notebookda ich noch in der 14 -Tage - Frist bin, würde ich dann
wohl auch ein neues Notebook erhalten, trotzdem sehr àrgerlich, die
Warterei..Pixelfehler beim Umtauschgeràthat jemand eine
solche Prozedur schon hinter sich?



werde mein MBP wohl einschicken, weil es einige Druckpunkt-Probleme
bei meiner Tastatur gibt. Dachte am Anfang es seien meine dicken
Finger oder die ungewohnte Tastatur. Beim Tippen verschluckte die
Tastatur hàufiger einmal ein a oder w. Habe jetzt mal den Druckpunkt
der Tasten ausgetestet und es gibt klare Unterschiede zwischen den
Tastendruckpunkten. Alle Tasten werden ausgelöst, wenn man sie mittig
trifft. Es gibt aber Tasten die beim seitlichen Druck überhaupt nicht
auslösen oder nur nach verstàrktem Druck. Bei einem Notebook für
2000,- Euro...no!Es fàllt vor allem beim schnellen Tippen ins Gewicht.

Hab auch darüber was im Netz gefunden:

<http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t'5358>

<http://www.cyberbox.at/macstuff/mbp...roblem>

Bastian

I'm trying a new usenet client for Mac, Nemo OS X.
You can download it at http://www.malcom-mac.com/nemo

Ähnliche fragen