mbr bootsek.lin

31/12/2010 - 15:56 von Stefan Fehlbier | Report spam
Hei
Ich versuche meinen Bootsektor zu sichern.

if=/dev/sdb1 of=/tmp/bootsek.lin bsQ2 count=1

Root liegt auf sdb4
home auf sdb6

ist dann sdb1 oder sdb richtig, erschreibt mir nie eine Datei
bootsek.lin dabei.
Gibt aber auch keine Fehlermeldung sondern ein Promt zurück.

Ich habs echt nicht mehr drauf.
LG Stefan
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Bodo Wlaka
31/12/2010 - 16:27 | Warnen spam
Hallo Stefan

Am Freitag 31 Dezember 2010, 15:56:01 schrieb Stefan Fehlbier:
ist dann sdb1 oder sdb richtig, erschreibt mir nie eine Datei
bootsek.lin dabei.
Gibt aber auch keine Fehlermeldung sondern ein Promt zurück.



Der MBR ist in sdb.

Richtig wàre:
dd if=/dev/sdb of=/tmp/bootsek.lin bsQ2 count=1

Guten Rutsch
Bodo
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen