MBR kaputt? Grub laesst sich nicht installieren.

23/05/2008 - 19:02 von Jakobus Schuerz | Report spam
Ich hab da einen zerschossenen MBR. Debian Lenny hat da ein Update für
grub geliefert, welches nicht mehr mit meinem Rechner wollte.

ein grub-install aus einem Rettungssystem (Install-DVD) führt nix aus.
Es beendet sich ohne Rückmeldung und Ergebnis (grub stage 1.5, Error 15
beim Reboot. So wie vorher).
Eine Neuinstallation von Lenny auf der zweiten HD bricht regelmàssig
mit der Fehlermeldung ab, dass grub nicht installiert werden kann (weder
auf /dev/sda noch auf /dev/sdb und die Geràte heißen so!)

Lilo ließ sich installieren, und damit konnte ich das neue Debian
starten. Allerdings hat die Installationsroutine das alte Debian auf
/dev/ sdb (/boot ist /dev/sdb1) nicht gefunden.
Der Versuch grub mit dem neuen Debian über Synaptic zu installieren
brachte auch keinen Erfolg (in /boot auf /dev/sda1 gemountet) wird keine
menu.lst erzeugt.

Woran kann das liegen? Was kann ich tun?
Der Server sollte möglichst schnell wieder ans Netz gehen!

lg jakob


lg jakob
 

Lesen sie die antworten

#1 Hauke Laging
23/05/2008 - 19:42 | Warnen spam
Jakobus Schuerz schrieb am Freitag 23 Mai 2008 19:02:

Woran kann das liegen? Was kann ich tun?



Mal den Inhalt von /boot/grub/device.map prüfen.

grub unter strace laufen lassen.


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
http://zeitstempel-signatur.hauke-laging.de/
Wie können 59.054.087 Leute nur so dumm sein?

Ähnliche fragen