MBR wiederstellen - Vista Ultimate

18/11/2009 - 11:16 von Karl-Heinz Nolle | Report spam
Hallo,

ich will meinen MBR von Grub sàubern um Linux ganz zu entfernen, mit dem
Programm MbrFix klappt das aber nicht: mbrfix /drive 0 fixmbr /vista. Ich
habe es dreimal probiert, auch im abgesicherten Modus, aber da passiert
einfach nichts, Grub ist immer noch da.

Auch mit bootrec hat das gestern nicht geklappt; mußte das Reperaturprogramm
von der Ultimate-CD starten, weil beim Hochfahren kein BS mehr gefunden
wurde; nach einer Installation von zuerst SuSE 11.2, dann wieder von 11.1,
weil 11.2 nicht zu gebrauchen war. Dabei wurde offenbar der MBR "in
Mitleidenschaft" gezogen. Inzwischen startet Vista wieder normal, aber wie
erwàhnt, ich will einen sauberen MBR ohne Grub haben (wahrscheinlich
funktioniert deshalb auch der Ruhezustand nicht mehr), gibt es noch eine
Möglichkeit zu einem sauberen MBR zu kommen? Danke.

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
18/11/2009 - 12:08 | Warnen spam
Karl-Heinz Nolle schrieb am 18.11.2009 11:16 Uhr:

ich will meinen MBR von Grub sàubern um Linux ganz zu entfernen
[...]
Auch mit bootrec hat das gestern nicht geklappt



fdisk /mbr

DOS-Boot-CDs mit dem FIDSK.EXE gibt es als fertige ISO-Images.

http://www.bootdisks.us/ms-dos/5/ms...mages.html

Mit der DOS-CD booten und fdisk /mbr ausführen. Vista booten kannst Du
damit natürlich _nicht_. Aber danach sollte die Reparatur von der
Vista-DVD funktionieren:

bootrec /FixMbr

Habe das schon erfolgreich mit Windows 7 durchgeführt. Dort wird die
bootrec-Reparatur gleich als Mausklick-Option angeboten; musste also
nichtmals die Eigabeaufforderung ausführen.

Peter

Ähnliche fragen