mbrola + debian50-lenny

14/04/2009 - 09:41 von Gerhard | Report spam
Hallo,

bin mir nicht ganz sicher ob das hier der richtige bereich ist, hoffe
aber das mir hier vielleicht geholfen wird, da ich bei google nichts
gefunden habe.

ich hab einen Debian-50-lenny-64 Server (Linux 2.6.26-1-amd64 on
x86_64) und wollte mbrola verwenden, auf meinem test server debina 4
i386 ist alles einwand frei gelaufen, nur auf dem neuen server jetzt
nicht mehr, immer wenn ich mbrola ausführen will bekomme ich folgende
meldung:

bash: /usr/local/bin/mbrola: No such file or directory

das file das ich verlinkt habe ist in dem directory und wenn ich es
direkt aufrufe bekomme ich die gleiche meldung.

vielleicht hat einer eine idee warum mbrola auf debian 5 nicht laufen
will, oder wie man mbrola dazu bringt das es làuft

gruz
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
14/04/2009 - 12:54 | Warnen spam
* Gerhard schrieb:
^^^^^^^
- <http://kuerzer.de/EchterName>
- <http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/netiquette>
(Abschnitt "14. Benutzen Sie Ihren wirklichen Namen, kein Pseudonym!")

bash: /usr/local/bin/mbrola: No such file or directory



Was sagen denn "ls -al /usr/local/bin/mbrola" oder
"stat /usr/local/bin/mbrola"?

Gruß, Heiko

Ähnliche fragen