mc Moppel?

18/07/2014 - 15:01 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

durch die Diskussion um den BBC kommt mir gerade ein weiterer "Exot" in
Erinnerung. Gibt es hier jemanden, der den mc Moppel gebaut oder
besessen hat?

Die Computerzeitschrift mc hatte Anfang der 80er(?) ein Projekt
gestartet mit einem Selbstbaurechner, wimre auf 8085 Basis. Das Dingen
ging von der ersten Einplatinenversion bis zum cp/m.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
18/07/2014 - 19:01 | Warnen spam
Am 18.07.2014 15:01, schrieb Andreas Bockelmann:
durch die Diskussion um den BBC kommt mir gerade ein weiterer "Exot" in
Erinnerung. Gibt es hier jemanden, der den mc Moppel gebaut oder



Das nicht, aber zu meinen VC-20 Zeiten traf ich in FL jemanden der einen
hatte. Mordsteil war das.

Die Computerzeitschrift mc hatte Anfang der 80er(?) ein Projekt



Wirklich MC, ich meinte es wàre ELO gewesen. Ich muss mal wieder das
Sonderheft dazu raus kramen.

gestartet mit einem Selbstbaurechner, wimre auf 8085 Basis. Das Dingen
ging von der ersten Einplatinenversion bis zum cp/m.



Jep. Daran erinnere ich mich jetzt auch wieder. Mit Grünen und Roten und
Gelbem (Monitor-)Eprom. Mit Netzteilkarte, Metallfoliendrucker,
Bildschirm, Terminal und Tastatur und das ganze in einem Pultgehàuse mit
19" Baugruppentràger verstaut. Ach ja, ein EPROM-Brenner gab es auch
dafür. Und der Prompt auf dem Schirm lautete sinnig: "Anweisung an
MoPPel". :)


Hat mich damals stark interessiert, bin dann aber doch beim 6502 geblieben.

Kay

Ähnliche fragen