MCElog Bedeutung

07/02/2011 - 19:52 von Lars Bamberger | Report spam
Hallo,

ich suche nach der Bedeutung der Ausgabe von mcelog. Wie kann ich
erkennen welche Hardware (CPU und oder Mainboard) wohl demnàchst den
Geist aufgeben wird? In der FAQ und bei Tante Google habe ich keine
wirklich hilfreichen Hinweise gefunden. Das Datenblatt von AMD gibt auch
nicht viel her.

Also die CPU ist diese hier: AMD Athlon XP 2600+ (Model 10) mit 512 kB
Cache und 1920 (?) MHz und Asrock K7S8X-R3 mainboard.

Und der Fehler der angezeigt wird (anfangs sporadisch, aber letztens
immer öfters und bisher ohne Absturz):

mcelog: Unknown CPU type vendor 2 family 6 model a
HARDWARE ERROR. This is *NOT* a software problem!
Please contact your hardware vendor
MCE 0
CPU 0 BANK 2
ADDR 14757cc0
TIME 1297100851 Mon Feb 7 18:47:31 2011
STATUS 940040000000017a MCGSTATUS 0
MCGCAP 104 APICID 0 SOCKETID 0
CPUID Vendor AMD Family 6 Model 10

Danke für hilfreiche Hinweise!

CU
Lars

Beachten Sie bitte auch die Rückseite dieses Schreibens!
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
08/02/2011 - 09:50 | Warnen spam
Hallo,

Lars Bamberger wrote:
ich suche nach der Bedeutung der Ausgabe von mcelog. Wie kann ich
erkennen welche Hardware (CPU und oder Mainboard) wohl demnàchst den
Geist aufgeben wird?


[...]
mcelog: Unknown CPU type vendor 2 family 6 model a
HARDWARE ERROR. This is *NOT* a software problem!
Please contact your hardware vendor
MCE 0
CPU 0 BANK 2
ADDR 14757cc0
TIME 1297100851 Mon Feb 7 18:47:31 2011
STATUS 940040000000017a MCGSTATUS 0
MCGCAP 104 APICID 0 SOCKETID 0
CPUID Vendor AMD Family 6 Model 10



entweder CPU oder Mainboard, würde ich sagen.
CPU ist klar; Mainboard, weil eine instabile Versorgungsspannung so
ziemlich jedes Verhalten einer CPU auslösen kann.
Wenn ich einen Tipp abgeben sollte, würde ich zuerst auf's Mainboard
setzen. Ist einfach Statistik. Auf eine verreckte CPU kommen einfach 10
verreckte Mainboards. (Eine direkte Funktion dessen, wie viel Technik
man für's etwas gleiche Geld bekommt.)


Marcel

Ähnliche fragen