md5sum zickt ...

25/10/2007 - 14:58 von werner bauer | Report spam
Ist es wahr, dass md5summ unbedingt _zwei_ Leerzeichen zwischen der
md5-summe und dem Dateinamen braucht? Jedenfalls meines will zwei
Leerzeichen, und akzeptiert keine anderen "Spaces". Die Files die ich
bekomm' und automatisiert verarbeiten soll, haben nur eins, zumindest
bisher. Kann mir bitte wer eine Doku über das md5-summ Format nennen?

Danke schon mal, Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
25/10/2007 - 16:40 | Warnen spam
werner bauer wrote:
Ist es wahr, dass md5summ unbedingt _zwei_ Leerzeichen zwischen der
md5-summe und dem Dateinamen braucht? Jedenfalls meines will zwei
Leerzeichen, und akzeptiert keine anderen "Spaces". Die Files die ich
bekomm' und automatisiert verarbeiten soll, haben nur eins, zumindest
bisher. Kann mir bitte wer eine Doku über das md5-summ Format nennen?



Doku kann ich dir keine geben, aber schau dich mal um, ob du eventuell
nicht zwei verschiedene md5sum auf der Platte hast. Unter Debian gibt
es ein md5sum.textutils und ein anderes. Mit einem von beiden hab ich
mal Probleme gehabt, und dann einfach das andere genommen.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen