Media Player 12 liest nicht alle Tags

13/02/2010 - 09:33 von Florian Simon | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe hier ein (meiner Meinung nach seltsames) Problem. Ich habe
auf einem Rehcner Windows 7 Home Premium. Dort leigt meine
Musiksammlung auf einer zweiten internen Platte. Den Ordner, der die
Musik enthàlt, habe ich zur Musikbibliothek hinzugefügt. Funktioniert
auch alles super. Im Explorer kann ich die Bibliothek öffnen,
sortieren nach Album, Interpret und all die anderen (durchaus netten)
Dinge sind ohne Probleme möglich.
Der MediaPlayer hat dann auch beim ersten Start nach Hinzufügen des
Ordners zur Bibliothek fleißig angefangen seine eigene Bibliothek zu
aktualisieren. Alles soweit noch in Ordnung. Irgendwann ist mir dann
aufgefallen, dass ich im Mediaplayer nicht alle Interpreten (und
Alben) über die Filterfunktion erreichen kann. Dann ahbe ich mir die
Interpretenauflistung mal angeseehn und sah, dass ich einen Großen
Bereich 'Unbekannt' habe. Alle Lieder, die darin abgelegt wurden sehen
im MediaPlayer (Eigenschaften der Datei -> Tab Inhalt) so aus, als
wàren die Tags nicht gesetzt. Komischerweise sind sie das aber, da zum
Beispiel Jajuk und auch der Windows Explorer selbst die Tags durchaus
auslesen können. Ich habe auch schonmal beherzt die .wmdb in
%home%\AppData\Local\Microsoft\Media Player gelöscht, damit der
Mediaplayer gezwungen wird den Kram nochmal einzulesen. Hatte aber den
selben Effekt. Nur waren es nun andere Dateien, die er anscheinend
nicht lesen konnte.
Meine Frage ist nun: Warum kann der Mediaplayer anscheinend nicht alle
Tags auslesen? Und noch wichtiger, wie kann ich das beheben? ;-)

Grüße
Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 giessi
28/02/2010 - 11:36 | Warnen spam
Hallo Florian,

ohne Trost, ich habe das selbe Problem. Hast du dein problem gelöst bekommen?

gruss

giessi

"Florian Simon" wrote:

Hallo zusammen,

ich habe hier ein (meiner Meinung nach seltsames) Problem. Ich habe
auf einem Rehcner Windows 7 Home Premium. Dort leigt meine
Musiksammlung auf einer zweiten internen Platte. Den Ordner, der die
Musik enthàlt, habe ich zur Musikbibliothek hinzugefügt. Funktioniert
auch alles super. Im Explorer kann ich die Bibliothek öffnen,
sortieren nach Album, Interpret und all die anderen (durchaus netten)
Dinge sind ohne Probleme möglich.
Der MediaPlayer hat dann auch beim ersten Start nach Hinzufügen des
Ordners zur Bibliothek fleißig angefangen seine eigene Bibliothek zu
aktualisieren. Alles soweit noch in Ordnung. Irgendwann ist mir dann
aufgefallen, dass ich im Mediaplayer nicht alle Interpreten (und
Alben) über die Filterfunktion erreichen kann. Dann ahbe ich mir die
Interpretenauflistung mal angeseehn und sah, dass ich einen Großen
Bereich 'Unbekannt' habe. Alle Lieder, die darin abgelegt wurden sehen
im MediaPlayer (Eigenschaften der Datei -> Tab Inhalt) so aus, als
wàren die Tags nicht gesetzt. Komischerweise sind sie das aber, da zum
Beispiel Jajuk und auch der Windows Explorer selbst die Tags durchaus
auslesen können. Ich habe auch schonmal beherzt die .wmdb in
%home%\AppData\Local\Microsoft\Media Player gelöscht, damit der
Mediaplayer gezwungen wird den Kram nochmal einzulesen. Hatte aber den
selben Effekt. Nur waren es nun andere Dateien, die er anscheinend
nicht lesen konnte.
Meine Frage ist nun: Warum kann der Mediaplayer anscheinend nicht alle
Tags auslesen? Und noch wichtiger, wie kann ich das beheben? ;-)

Grüße
Florian
.

Ähnliche fragen