MediaCenter (HomePremium) & DVB-T Tuner (MSI)

01/11/2007 - 04:21 von Waldherr Stefan | Report spam
Hallo zusammen!
habe mir kürzlich einen DVB-T stick gekauft, natürlich mit vista certified
logo.
Es handelt sich dabei um einen MSI DIGIVOX mini II v3.0
Laut Handbuch kann ich diesen Tuner auch unter MediaCenter verwenden. Dazu
soll ich im optionalen Setup des MC auf TV-Tuner,Tv-Signal konfigurieren
gehen. Diesen (oder einen àhnlichen) Menüpunkt habe ich aber nicht!!!
Somit kann ich als meinen DVB-TStick unter MediaCenter weder konfigurieren
noch benutzen.
Mit der beigelieferten Software funzt es natürlich problemlos.

Im Handbuch steht nur, dass wenn man den Stick mit MCE2005 benutzen will,
muss ein MPEG2-Decoder installiert sein. Man kann davon ausgehen, dass
dieser ja in der HomePremium installiert ist.

Wie also nun bringe ich den Stick unter MediaCenter zum laufen???
mfg Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
01/11/2007 - 09:02 | Warnen spam
habe mir kürzlich einen DVB-T stick gekauft, natürlich mit vista certified
logo.
Es handelt sich dabei um einen MSI DIGIVOX mini II v3.0
Laut Handbuch kann ich diesen Tuner auch unter MediaCenter verwenden. Dazu
soll ich im optionalen Setup des MC auf TV-Tuner,Tv-Signal konfigurieren
gehen. Diesen (oder einen àhnlichen) Menüpunkt habe ich aber nicht!!!
Somit kann ich als meinen DVB-TStick unter MediaCenter weder konfigurieren
noch benutzen.
Mit der beigelieferten Software funzt es natürlich problemlos.



Der Stick sagt mir nichts - hab aber mal eine Suchmaschine befragt und bin
bei Conrad gelandet. Da steht nur "Vista-kompatibel". Da die beigelegte
Software tut, ist der Punkt ja erfüllt.

Im Handbuch steht nur, dass wenn man den Stick mit MCE2005 benutzen will,
muss ein MPEG2-Decoder installiert sein. Man kann davon ausgehen, dass
dieser ja in der HomePremium installiert ist.



MPEG-2-Decoder ist bei Home Premium dabei - wie Du unschwer beim Abspielen
von DVD-Video oder MPEG-2-Dateien erkennen können müsstest.

Normalerweise müsste das Handbuch genau verraten, welche Schritte Du zum
Einbinden in das Media Center benötigst. Zuerst ist ein BDA-Treiber
erforderlich, der auch für das Media Center geeignet ist. Kann noch sein,
dass Du eine Zusatzsoftware brauchst (obwohl DVB-T-Unterstützugn bei WMC
vorhanden ist).


Wie also nun bringe ich den Stick unter MediaCenter zum laufen???
mfg Stefan



Versuche mal Media Center aufrufen, Bildlauf auf "Aufgabe" ->
"Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Wndows Media Center-Setup" -> "Setup
erneut ausführen" und durchlaufe die Konfigurationsschritte. Wenn da kein
Seite mit einer Abfrage zur Auswahl der Empfangsquelle erscheint, fehlt
irgend eine SOftware oder der BDA-Treiber ist nicht kompatibel mit dem Vista
Media Center. Dann mal auf der Herstellerseite nachsehen, ob es da noch was
gibt.

Vielleicht hilft es

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen