MediaPlayer bringt Fehlermeldung - funktioniert aber??

15/01/2008 - 21:57 von Hans-Jörg Ott | Report spam
Hallo,

bei irgendeinem Update für WindowsXP habe ich den neuesten MediaPlayer
aufgespielt bekommen (oder an der "falschen" Stelle mal JA geklickt).
Jedenfalls erscheint jetzt der Player in einem schwarzen Design und bringt
beim Abspielen folgende Fehlermeldung:

"Das Geràt verwendet einen veralteten Treiber, der von Windows Media Player
nicht mehr unterstützt wird. Klicken Sie auf "Webhilfe",
um weitere Unterstützung zu erhalten."

Ich habe die Option, eine Webhilfe dazu aufzurufen oder die Meldung einfach
zu schließen. Das Abspielen des Mediums funktioniert ohne Probleme, aber die
Meldung nervt. Was kann ich dagegen tun? Die Hilfeseite hilft nicht wirklich
weiter, weil dort darauf hingewiesen wird, dass die Geràte-Firmware nicht
mit dem Media Player 11 kompatibel sei. Warum sollte aber meine Festplatte,
auf der die MP3-Dateien lagern nicht mit dem Player kompatibel sein.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
16/01/2008 - 23:42 | Warnen spam
Am Tue, 15 Jan 2008 21:57:05 +0100 schrieb Hans-Jörg Ott:

"Das Geràt verwendet einen veralteten Treiber,


[...]
mit dem Media Player 11 kompatibel sei. Warum sollte aber meine Festplatte,
auf der die MP3-Dateien lagern nicht mit dem Player kompatibel sein.



Es geht nicht um deine Festplatte. Du hast irgendwo am System einen
PocketPC oder ein Smartphone. Der WMP ist leider so dreist und möchte sich
mit allem synchronisieren, was auch nur im entferntesten so aussieht, als
könne es Musik abspielen. Hat der PocketPC nicht mindestens Windows Mobile
2003 SE drauf, kommt obige Fehlermeldung, da bei àlteren Versionen wohl die
entsprechenden Funktionalitàten (DRM?) fehlen.

Drei Möglichkeiten: auf den alten WMP zurück, auf WMP verzichten oder wenn
möglich den PDA oder was auch immer updaten, selbst wenn man mit diesem nie
Musik hören will.

Problemkind war hier übrigens ein Medion 95000 PocketPC Navi, der die
absolut nervige Meldung verursachte. Dieser liess sich zum Glück mit Tricks
mit der aktuelleren Firmware des Yakumo 300 GPS 2L aktualisieren. Damit
erkennt auch der WMP ihn als gültiges Geràt an und meckert nicht.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen