Mediaplayer

30/09/2009 - 23:12 von invalid | Report spam
Hallo de.comp.os.unix.linux.misc!

Für Linux gibt es mittlerweile viele verschiedene OpenSource
Mediaplayer. Der VideoLAN - VLC media player scheint sehr gut und
beliebt zu sein. Auf der Homepage des VideoLan Projektes wird unter
http://www.videolan.org/support/faq.html darauf hingewiesen dass der VLC
medial player GPL lizenziert und patentfrei ist, aber auch dass die
libdvdcss in einigen Làndern nicht ohne eine erworbene Linzenz verwendet
werden darf, weil es entsprechende Patente und Regeln gibt. Bei der
Installation von Mediaplayern gibt es Paketabhàngigkeiten die
automatisch aufgelöst werden, dies bedeutet dass z.B. die libdvdcss mit
installiert werden würde. Welche rechtlichen Aspekte muss ich
berücksichtigen bevor ich einen Mediaplayer installiere? Welche Dateien
sind Patent geschützt und sollten nicht mit installiert werden? Gibt es
im WWW eine Liste anhand welcher ich entnehmen kann welche Dateien nicht
frei sind bzw. patentiert sind? Vielen Dank für Ihre Hilfe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
01/10/2009 - 07:56 | Warnen spam
invalid wrote:

Welche rechtlichen Aspekte muss ich
berücksichtigen bevor ich einen Mediaplayer installiere? Welche
Dateien sind Patent geschützt und sollten nicht mit installiert
werden? Gibt es im WWW eine Liste anhand welcher ich entnehmen kann
welche Dateien nicht frei sind bzw. patentiert sind?



Das Patentrecht erlaubt die "Verletzung" von Patenten für die
persönliche, nicht-kommerzielle Verwendung.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen