Mediaspectrum ernennt Alain D. Bandle zum CEO

17/02/2015 - 16:00 von Business Wire
Mediaspectrum ernennt Alain D. Bandle zum CEO
Mediaspectrum ernennt Alain D. Bandle zum CEO

Mediaspectrum, Inc.® teilte heute mit, dass der Verwaltungsrat Alain D. Bandle mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer ernannt hat. Bandle wird Nachfolger des Gründers von Mediaspectrum, Scott Killoh, der seit der Unternehmensgründung 2001 die Position des CEO bekleidete. Killoh bleibt weiterhin Verwaltungsratspräsident und verantwortet die Abspaltung der Bank- und Plattformgesellschaften von Mediaspectrum, während Alain D. Bandle die Leitung des gesamten Mediengeschäfts übernimmt.

Alain D. Bandle (Photo: Business Wire)

Alain D. Bandle (Photo: Business Wire)

„Mediaspectrum ist ein faszinierendes Unternehmen, das in mehreren Branchen ein sehr starkes Wachstum verzeichnet. Ich bin überzeugt, dass sich der Erfolgskurs auch in Zukunft fortsetzen lässt, wenn wir die besten und klügsten Köpfe für das Unternehmen gewinnen können und alle Möglichkeiten, die sich uns bieten, ausschöpfen“, so Scott Killoh. „Wir freuen uns, dass wir mit Alain D. Bandle eine hochkarätige Führungskraft haben, die das einzigartige Mediengeschäft von Mediaspectrum weiter vorantreiben wird.“

Alain D. Bandle ist ein dreisprachiger Schweizer CEO mit langjähriger weltweiter Geschäftserfahrung, der bewiesen hat, dass er wachstumsstarke Geschäftsstrategien entwickeln und umsetzen kann. Er war bereits bei einer Reihe von Unternehmen in Führungspositionen tätig, darunter Procter & Gamble, Hewlett Packard, Swissair und Dell.

Zuletzt leitete Bandle die Publicitas AG, einen führenden internationalen Medienvermarkter, der sich zur Konsolidierung seiner Infrastruktur und Abwicklung von medienübergreifenden Werbekampagnen auf einer einzigen Plattform für die cloudbasierte Softwarelösung von Mediaspectrum entschieden hatte.

„Ich freue mich sehr, zu dem Unternehmen zu wechseln, das weltweit als erstes eine durchgehende cloudbasierte Software-Lieferkette speziell für Medienunternehmen anbietet“, so Alain D. Bandle. „Es ist mir eine Ehre, Mediaspectrum in die nächste Wachstumsphase zu führen.“

Zuvor war Bandle CEO der Versatel-Telekommunikationsgruppe in Düsseldorf, die er 2011 nach einer erfolgreichen Neupositionierung und Restrukturierung an die amerikanische Private-Equity-Gesellschaft KKR verkaufte. Von 2003 bis 2009 war er bei Dell tätig. Dort überwachte er als Vice-President und General Manager von Genf aus die europaweiten Geschäftsbeziehungen im öffentlichen Sektor, das mit einem Absatzvolumen von über 2,5 Mrd. Euro und 700 Mitarbeitern größte und erfolgreichste Geschäftssegment von Dell. Davor leitete er den Bereich Zentraleuropa (D/A/CH) bei Dell.

Einige Jahre lang ergänzte Bandle seine operative Tätigkeit mit beratenden Funktionen oder als Aufsichtsratsmitglied in verschiedenen Unternehmen und Organisationen, darunter Kooaba, ein ETH Zürich -Start-up-Unternehmen im Bereich Augmented Reality, das im Januar 2014 erfolgreich an Qualcomm verkauft wurde. Außerdem beriet er als Senior Executive Advisor Unternehmen und Private-Equity-Gesellschaften bei ICTM-Projekten.

Herr Bandle ist zudem im Verwaltungsrat bei SweetSpot mit Sitz in Palo Alto und Mitglied des Beirates der SATMAP Inc. mit Sitz in Washington.

Bandle erwarb einen MBA-Abschluss an der Universität St. Gallen.

Über Mediaspectrum

Mediaspectrum ist der führende Technologieanbieter für Unternehmen, die Werbung und Inhalte medienübergreifend planen, umsetzen, veröffentlichen und analysieren. Unsere vollständig cloudbasierte Plattform schafft einen einzigartigen Rahmen zur Konsolidierung und die Rationalisierung von Prozessen und das Content Managment Damit ermöglicht sie Kostensenkungen, Umsatzsatzsteigerungen und eine Verbesserung des Kundenerlebnisses. Mediaspectrum ist ein in Miami/Florida ansässiges Unternehmen mit rund 150 Mitarbeitern und Niederlassungen in London, Moskau, Sydney und Lausanne. Wir sind im Internet zu finden unter http://www.mediaspectrum.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Mediaspectrum, Inc.
Susie Dougherty, 786-497-1881
Corporate Communications
sdougherty@mediaspectrum.net


Source(s) : Mediaspectrum, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar