Medion 3500 mit CPU FSB133/533 hochtakten

14/02/2010 - 19:33 von Markus Lesch | Report spam
Hallo Gemeinde,

habe ein Mainboard Medion 3500 Ver. 1 gerade in der Mache.

Das Board scheint für die CPU nur einen FSB von 100 zu unterstützen, da
mir aber ein Pentium 4 mit 2.66GHz in die Hànde gefallen ist, habe ich
das Board kurzerhand damit bestückt.
Das "Problem" ist, die CPU hat aber einen FSB von 133/533 mit einem
Multi 20, làuft somit gedrosselt bei einem FSB von 100 nur mit 2GHz.
Làuft zu meiner Verwunderung auch schon mehrere Stunden stabil
(Prime95).

Jemand Erfahrung mit dem Board und kann ich das Board unter Windows
hochtakten, damit ich die brach liegende CPU-Leistung nutzen kann?
Welches Tool würdet Ihr empfehlen, auf welche anderen Komponenten müßte
ich Rücksicht nehmen?

Gruß
M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
14/02/2010 - 21:02 | Warnen spam
Markus Lesch wrote:

habe ein Mainboard Medion 3500 Ver. 1 gerade in der Mache.



*graus*

Jemand Erfahrung mit dem Board und kann ich das Board unter Windows
hochtakten, damit ich die brach liegende CPU-Leistung nutzen kann?



Da die Elkos bei dem Board wie zu erwarten war recht pingelig sind, würde
ich das Board überhaupt nicht übertakten, sondern so auf FSB100
weiterbetreiben oder gleich mit der Entsorgung für sein Dasein bestrafen ;-)


MfG, Martin

Ähnliche fragen