Forums Neueste Beiträge
 

Medion NAS Festplatte Daten sichern

14/01/2014 - 05:55 von Lutz Illigen | Report spam
Bei meinem Medion NAS hat sich das Volume verabschiedet. es soll
ein RAID sein das unter Linux funktionieren sollte. Nur wie werfe ich
das RAID unter einer Live DVD an? Ich sehe zwar eine externe Platte
aber meine Daten nicht.

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
14/01/2014 - 12:46 | Warnen spam
Am 14.01.2014 05:55, schrieb Lutz Illigen:
Bei meinem Medion NAS hat sich das Volume verabschiedet. es soll
ein RAID sein das unter Linux funktionieren sollte. Nur wie werfe ich
das RAID unter einer Live DVD an? Ich sehe zwar eine externe Platte
aber meine Daten nicht.




du sprichst in Ràtseln. Was heißt "das Volume verabschiedet"?
Làuft die Kiste noch? Kannst du mit dem Web-Verwaltungsinterface
zugreifen? Wenn ja, was zeigt das an?
Denkfehler: Wenn das NAS sich nicht normal im Netzwerk meldet,
wieso sollte es das an einem Live-Linux plötzlich tun?

Welches RAID Level benutzt du? Bei RAID0 stehen bei einem
HW-Defekt deine Chancen, die Daten zu retten, ziemlich schlecht.
Eine Möglichkeit wàre vielleicht, sich ein baugleiches Geràt
nochmal zu beschaffen und deine Platten dort einzubauen.
Bei RAID1 sollte es möglich sein, die Daten von einer der beiden
Platten auszulesen. Dazu musst du sie ausbauen und per Adapter
SATA-USB oder direkt an einen anderen Rechner anschließen. Das
habe ich schon zwei mal gemacht mit gestorbenen RAID1 Buffalo NAS
- nicht ganz so schrottig wie Medion, aber immer noch /consumer
grade/ Geràte mit absichtlich begrenzter Lebensdauer.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen