Medion Notebook Überhitzung bei Ubuntu ??

10/11/2009 - 09:28 von Frank Adolf | Report spam
Hallo,
ich habe das aller erst Medion-Notebook (1.2 GHz, ...) und seit Ubuntu
7.4 làuft es ausschliesslich mit Ubuntu. Seit dem vor-vorletzten
Kernelupdate aber überhitzt es andauernd und schaltet dann einfach ab.
Das Ganze dauert (je nachdem was man arbeitet) maximal 1 Stunde und dann
ist erst mal Schluss :-(

Ich habe jetzt auch schon einige Programme (MP3-Player, Browser,...
alles mögliche) mittels cpulimit "gedrosselt" aber ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee woran das liegt und (noch besser) evtl. eine Lösung ??

LG Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
10/11/2009 - 10:13 | Warnen spam
Frank Adolf schrieb:

ich habe das aller erst Medion-Notebook (1.2 GHz, ...) und seit Ubuntu
7.4 làuft es ausschliesslich mit Ubuntu. Seit dem vor-vorletzten
Kernelupdate aber überhitzt es andauernd und schaltet dann einfach ab.
Das Ganze dauert (je nachdem was man arbeitet) maximal 1 Stunde und
dann ist erst mal Schluss :-(

Ich habe jetzt auch schon einige Programme (MP3-Player, Browser,...
alles mögliche) mittels cpulimit "gedrosselt" aber ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee woran das liegt und (noch besser) evtl. eine
Lösung ??



Schau doch mal nach welcher Prozess mit Vollast da làuft, der den Prozi
so beansprucht, und ggf. killen.

Ähnliche fragen