Medrobotics schließt Finanzierung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar ab

21/10/2014 - 17:38 von Business Wire

Medrobotics schließt Finanzierung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar abUnternehmen bereitet sich auf die Vermarktung des bahnbrechenden Flex®-Systems in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vor.

Medrobotics Corp., ein Anbieter chirurgischer Produkte mit Kernkompetenz auf dem Gebiet medizinischer Robotertechnik, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Finanzierung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar durch die Ausgabe von Vorzugsaktien abgeschlossen hat. Der Erlös wird für die Vorbereitung auf die Markteinführung in Europa, für die aufsichtsrechtlichen Vorgaben der FDA sowie die Markteinführung in den Vereinigten Staaten und anderen globalen Märkten verwendet.

Medrobotics meldete vor kurzem, dass es die CE-Kennzeichnung für das Flex®-System und den Flex®-Retractor erhalten hat. Das Unternehmen hat zudem alle regulatorischen Anforderungen der FDA für den Vertrieb des Flex®-Retractor in den Vereinigten Staaten erfüllt.

„Das Flex®-System ist das erste robotikgestützte, flexible endoskopische Instrument zur Verwendung bei chirurgischen Eingriffen“, erklärte Samuel Straface, Ph.D., President und CEO von Medrobotics. „Mit dem System sind Chirurgen besser in der Lage, schwer zugängliche oder enge Körperstellen zu erreichen und einzusehen und dort Eingriffe vorzunehmen. Der Flex®-Retractor ist ein innovativer chirurgischer Retraktor zur Vereinfachung der optimalen Exposition im Rahmen der modernen Verfahren der transoralen Chirurgie, einschließlich robotikgestützte und Laser-Mikrochirurgie-Verfahren. Die neuen Investitionen unserer Aktionäre versetzen das Unternehmen in die Lage, seinen Geschäftsbetrieb in der Zukunft zu sichern, während die Vermarktung zunächst in Europa und nach der Zulassung auch in anderen Teilen der Welt vorangetrieben wird”, so Dr. Straface.

Das Flex®-System und der Flex®-Retractor sind die jüngsten Beispiele innovativer und dennoch kostengünstiger Produkte von Medrobotics für minimal-invasive Operationsverfahren. Minimal-invasive Chirurgie hat im Vergleich zu herkömmlichen offenen Eingriffen nachweisliche Vorteile für Patienten und Ärzte und ist mit kürzeren Klinikaufenthalten, Genesungszeiten und geringeren Kosten verbunden.

Über Medrobotics

Medrobotics Corporation (www.Medrobotics.com) ist ein im Privatbesitz befindliches Unternehmen mit Sitz in Raynham im US-Bundesstaat Massachusetts. Medrobotics konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung des Flex®-Systems, eine robotikgestützte Plattform, die Chirurgen Einzelzugang und Einsichtnahme in schwer zugängliche Körperzonen ermöglicht. Die Vision des Unternehmens besteht darin, einer größeren Anzahl von Patienten minimal-invasive Behandlungsoptionen zur Verfügung zu stellen. Medrobotics erhielt vor kurzem die CE-Kennzeichnung für das Flex®-System, das in Europa nur begrenzt erhältlich ist. Das Flex®-System ist zurzeit nicht zum Vertrieb in den USA zugelassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für die Medrobotics Corporation:
Diane Wilson: +1-978-656-1258


Source(s) : Medrobotics Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar