Mega-Chaos dank Email pro von T-Mobile

28/08/2008 - 11:50 von Frank Oschner | Report spam
Hallo,

erst einmal eine Warnung: Ich kann nur dringend davon abraten, den
hingefrickelten Push-Service "Email-Pro" von T-Mobile zu verwenden.
Meinen Recherchen zufolge, ist das lediglich eine merkwürdige
Exchange-Lösung eines US-amerikanischen Anbieters.

Mein Problem ist nun, dass ich nach dem Einsatz des Tools und des Syncs
mit OL 2007 und meinem MDA touch plus keine Dubletten habe, sondern
Kalendereintràge und Kontakte sich nahezu verachtfacht haben. Und jeder
weitere Sync dieses Problem vervielfàltigen würde. Technischer
Hintergrund: Man liefert zwar eine Sync-Software mit aus, aber die ist
derart mangelhaft, dass trotzdem eine bunte Mischung aus lokalem
ActiveSync und dem Exchange-Sync entsteht.

Die T-Mobile-Hotline verlangt nun ernsthaft von mir, die so enstandenen
(mehreren tausend!) Dubletten einzeln, manuell in meinem
Online-Exchange-Profil zu löschen. Das ist zudem Schwachsinn, weil die
nàchsten Syncs das Problem wieder nur neu starten würden. Zudem haben
sich manche Kontakte sogar vermischt und - was noch schöner ist -
Geburtstage und Termine verschoben.

Die T-Mobile-Hotline erdreistet sich sogar, das Problem zuzugegen, hat
aber keine Lösung. Ein Update der Clientsoftware soll es lösen, nach
Angaben eines T-Mobile-Testkunden warten die Anwender aber bereits seit
Januar 2008 darauf.

Deshalb: Hat jemand dasselbe Problem (gehabt)? Suche Leidgeprüfte, um
eventuell die Computer-Fachpresse anzusprechen.

Außerdem bin ich nun im ersten Schritt auf der Suche nach einem richtig
guten Dublettenentferner. Es gibt ja allerhand Tools, aber für meine
Ansprüche reichen die nicht. Würde auch dafür richtig Geld ausgeben wollen.

Grüße,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Nikolai Shulgin
28/08/2008 - 13:08 | Warnen spam
Hallo Frank,

schon mal denDuplicates Remover von MAPILab getestet?

http://www.sportsinoutlook.com/dupl...entfernen/

Mfg Nikolai

"Frank Oschner" schrieb im Newsbeitrag
news:g95scu$ada$
Hallo,

erst einmal eine Warnung: Ich kann nur dringend davon abraten, den
hingefrickelten Push-Service "Email-Pro" von T-Mobile zu verwenden.
Meinen Recherchen zufolge, ist das lediglich eine merkwürdige
Exchange-Lösung eines US-amerikanischen Anbieters.

Mein Problem ist nun, dass ich nach dem Einsatz des Tools und des Syncs
mit OL 2007 und meinem MDA touch plus keine Dubletten habe, sondern
Kalendereintràge und Kontakte sich nahezu verachtfacht haben. Und jeder
weitere Sync dieses Problem vervielfàltigen würde. Technischer
Hintergrund: Man liefert zwar eine Sync-Software mit aus, aber die ist
derart mangelhaft, dass trotzdem eine bunte Mischung aus lokalem
ActiveSync und dem Exchange-Sync entsteht.

Die T-Mobile-Hotline verlangt nun ernsthaft von mir, die so enstandenen
(mehreren tausend!) Dubletten einzeln, manuell in meinem
Online-Exchange-Profil zu löschen. Das ist zudem Schwachsinn, weil die
nàchsten Syncs das Problem wieder nur neu starten würden. Zudem haben sich
manche Kontakte sogar vermischt und - was noch schöner ist - Geburtstage
und Termine verschoben.

Die T-Mobile-Hotline erdreistet sich sogar, das Problem zuzugegen, hat
aber keine Lösung. Ein Update der Clientsoftware soll es lösen, nach
Angaben eines T-Mobile-Testkunden warten die Anwender aber bereits seit
Januar 2008 darauf.

Deshalb: Hat jemand dasselbe Problem (gehabt)? Suche Leidgeprüfte, um
eventuell die Computer-Fachpresse anzusprechen.

Außerdem bin ich nun im ersten Schritt auf der Suche nach einem richtig
guten Dublettenentferner. Es gibt ja allerhand Tools, aber für meine
Ansprüche reichen die nicht. Würde auch dafür richtig Geld ausgeben
wollen.

Grüße,
Frank

Ähnliche fragen