Mehrer Exchange in einer Gesamtstruktur

26/03/2008 - 14:16 von Sven Vollmann | Report spam
Hallo,

bei uns an der Uni gibt es mehrere Bereiche die eine Domàne in jeweils
einer eigenen Gesamtstruktur betreiben (teilweise mit eigenen
Exchange-Servern). Für die Zukunft suchen wir nun ein Modell dass alles
unter ein Dach bringt, ohne die Möglichkeiten der Fachbereiche zu
minimieren.
Dafür haben wir folgende Idee:

Wir bauen eine neue Gesamtstruktur mit einer Root-Domàne. In dieser
làuft ein Exchange, was für die meisten Benutzer bei uns ausreicht.

Daneben geben wir den Fachbereichen die eine eigene Domàne (mit
eventuell Exchange) haben wollen die Möglichkeit sich unter unserer
Gesamtstruktur mit einer Domàne einzugliedern.

Ist das so prinzipiell möglich (gerade was Exchange angeht) ?
Und was ist mit der Globalen Adressliste ? Es wàre schön, wenn in dieser
alle Adressen aller Domànen verfügbar wàren.

MfG

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MS]
26/03/2008 - 16:49 | Warnen spam
Sven Vollmann wrote:
Ist das so prinzipiell möglich (gerade was Exchange angeht) ?
Und was ist mit der Globalen Adressliste ? Es wàre schön, wenn in
dieser alle Adressen aller Domànen verfügbar wàren.



Ja, das geht. Der Fachbereich hat dann eine eigene Subdomain.
darin kann er einen eigenen Exchange-Server als Bestandteil
der Exchange-Organisation der Hauptdomàne installieren
und darauf Postfàcher einrichten. Über alle Exchange-Server
gibt es dann eine gemeinsame GAL und man kann den
gleichen Emailadressraum benutzen.

Lediglich die Delegation der Administration muss dann beachtet
werden.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen