mehrere befehlszeilen im stück ausführen

15/02/2009 - 16:31 von mike_ao | Report spam
hi füxe

welche möglichkeiten habe ich, mehrere befehlszeilen "im stück"
abzuarbeiten, ohne dass ein event mir da hineinspuckt?

<code>
IF USED(fname)
&&&&&& disable events ????
select(fname)
LOCATE FOR irgendwas
IF !FOUND(fname)
USE
ENDIF
&&&&&& enable events ????
IF !USED(fname)
RETURN
ENDIF
&& fname auswerten
ENDIF
</code>

mfg mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Wuebbe
15/02/2009 - 17:25 | Warnen spam
Hallo Mike -

"mike_ao" wrote in message news:
hi füxe

welche möglichkeiten habe ich, mehrere befehlszeilen "im stück"
abzuarbeiten, ohne dass ein event mir da hineinspuckt?

<code>
IF USED(fname)
&&&&&& disable events ????
select(fname)
LOCATE FOR irgendwas
IF !FOUND(fname)
USE
ENDIF
&&&&&& enable events ????



In den Code würde kein VFP Ereignis hinein spucken. Du könntest
umgekehrt per "DoEvents" Ereignisse absichtlich dazwischen schieben,
die VFP/Windows inzwischen angesammelt hat.

(Was soll das USE nach dem !Found() bewirken, eventuell sollte
es "Use In (fname)" lauten?)



hth
-Stefan



|\_/| ProLib - programmers liberty --
(.. ) Our MVPs and MCPs make the Fox run
- / See us at www.prolib.de or www.AFPages.de

Ähnliche fragen