Mehrere Berichte in einer Schleife anzeigen/drucken

13/02/2009 - 14:27 von Karim Bustani | Report spam
Hallo Leute,
ich habe ein Formular mit einem Listfeld, in dem viele Datenzeilen (mit
Projektinfos)
stehen. Die Eigenschaft "Mehrfachauswahl" des Listfelds habe ich auf
"erweitert" gesetzt.
Nun möchte ich für jeden vom User markierten Eintrag einen Bericht ausgeben,
es soll sowoh die Möglichkeit der Vorschau als auch des direkten Ausdrucks
geben.
In der ersten Spalte des Listfelds steht jeweils die Projektnummer die an
die Abfrage übergeben wird, danach starte ich den Bericht der auf der Abfrage
basiert. Prinzipiell funktioniert das schon, nur dass ich immer nur für die
erste gewàhlte Zeile einen Bericht bzw. Vorschau habe und das obwohl der
Programmcode (bei der Vorschau) für alle ausgewàhlten durchlaufen wird.
Wenn ich die die Ausgabeeigenschaft auf acViewNormal setze bricht das
Programm sogar nach dem 1. Ausdruck ab, die Listfeld-Eigenschaft
LIste1.ItemsSelected.Count steht nach dem 1. Durchlauf der for-next-schleife
plötzlich auf 0 (beim debuggen aber nicht).
Leider Keine Ahnung wie ich das lösen könnte
Grüße
Karim
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
13/02/2009 - 15:01 | Warnen spam
Hallo, karim

Karim Bustani wrote:
Hallo Leute,
ich habe ein Formular mit einem Listfeld, in dem viele Datenzeilen
(mit Projektinfos)
stehen. Die Eigenschaft "Mehrfachauswahl" des Listfelds habe ich auf
"erweitert" gesetzt.
Nun möchte ich für jeden vom User markierten Eintrag einen Bericht
ausgeben, es soll sowoh die Möglichkeit der Vorschau als auch des
direkten Ausdrucks geben.
In der ersten Spalte des Listfelds steht jeweils die Projektnummer
die an die Abfrage übergeben wird, danach starte ich den Bericht der
auf der Abfrage basiert. Prinzipiell funktioniert das schon, nur dass
ich immer nur für die erste gewàhlte Zeile einen Bericht bzw.
Vorschau habe und das obwohl der Programmcode (bei der Vorschau) für
alle ausgewàhlten durchlaufen wird.
Wenn ich die die Ausgabeeigenschaft auf acViewNormal setze bricht das
Programm sogar nach dem 1. Ausdruck ab, die Listfeld-Eigenschaft
LIste1.ItemsSelected.Count steht nach dem 1. Durchlauf der
for-next-schleife plötzlich auf 0 (beim debuggen aber nicht).
Leider Keine Ahnung wie ich das lösen könnte



Schau mal hier :

http://www.fabalou.com/Access/Forms...eports.asp

Ich denke, da liegt fertig, was Du brauchst

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen