Forums Neueste Beiträge
 

mehrere Beschleunigungen in Weg umrechnen

16/05/2010 - 12:41 von Markus Gronotte | Report spam
Moin,

Ich habe hier durch eine Simulationssoftware simulierte Werte in Newton,
welche jeweils eine jàhrliche durchschnittliche Kraft in Newton auf
einen Asteroiden in eine immer identische Richtung ausüben vor mir liegen:

Jahreskràfte:
1 -4,17725E+17 N
2 -8,82967E+17 N
3 -1,36635E+18 N
4 -1,32787E+18 N
5 -1,14078E+18 N
6 -3,37897E+17 N
7 6,31620E+17 N
8 7,71358E+17 N
9 1,21008E+18 N


Jeden Schritt in Beschleunigung umrechnen mit a = F/m kenn ich noch.

Jahresdurchschnittsbeschleunigungen:
1 -6,99E-08 m/s²
2 -1,48E-07 m/s²
3 -2,29E-07 m/s²
4 -2,22E-07 m/s²
5 -1,91E-07 m/s²
6 -5,66E-08 m/s²
7 1,06E-07 m/s²
8 1,29E-07 m/s²
9 2,03E-07 m/s²

Was ich aber gerne hàtte, wàre die Umrechnung in zurückgelegten Weg
des Asteroiden nach z.B. 9 Jahren.

Wie muss man da konkret vorgehen?

Der Asteroid soll in Punkt 0 mit Geschwindigkeit 0 starten.

[Bitte so erklàren, dass ich es hinterher als Formeln in Excel abtippen kann.]


Gruß,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Bauer
16/05/2010 - 13:20 | Warnen spam
Am 16.05.2010 12:41, schrieb Markus Gronotte:

Jeden Schritt in Beschleunigung umrechnen mit a = F/m kenn ich noch.



Prima. Damit hast du die Klimatheorie schon halb in der Tasche.

Was ich aber gerne hàtte, wàre die Umrechnung in zurückgelegten Weg
des Asteroiden nach z.B. 9 Jahren.

Wie muss man da konkret vorgehen?



Geschwindigkeit ist das Integral der Beschleunigung.
Strecke ist das Integral der Geschwindigkeit.

Du musst also zweimal integrieren, fertig. Das ist elfte Klasse
Gymnasium, was du hier nicht verstehst und trotzdem maßt du dir an,
besser als alle Forscher der Welt über Klimawandel bescheid zu wissen.
Die massive Diskrepanz fàllt dir nicht auf? Das ist echt grotesk!

Der Asteroid soll in Punkt 0 mit Geschwindigkeit 0 starten.

[Bitte so erklàren, dass ich es hinterher als Formeln in Excel abtippen
kann.]



Darf man dir auch direkt Excel-Sheets zukommen lassen?

Gruß,
Johannes

Wo hattest Du das Beben nochmal GENAU vorhergesagt?


Zumindest nicht öffentlich!


Ah, der neueste und bis heute genialste Streich unsere großen
Kosmologen: Die Geheim-Vorhersage.
- Karl Kaos über Rüdiger Thomas in dsa <hidbv3$om2$

Ähnliche fragen