Mehrere Dateien aus dem Explorer an VB übergeben

25/05/2010 - 01:01 von Rolf Grothe | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe den Dateityp BMP für meine VB6 MDI-Anwendung registriert.

Wenn ich nun im Windows-Explorer eine BMP-Datei selektiere und
'Öffnen' wàhle, dann wird meine Anwendung wunschgemàss gestartet
und die Datei in die Anwendung geladen.

Wenn ich jedoch mehrere Dateien selektiere, dann wird für jede
Datei eine Instanz meiner Anwendung gestartet.

Wie kann ich das vermeiden?

Ich möchte, dass alle Dateien an die gleiche Instanz übergeben
werden, sodass ich jede Datei in ein Child-Window laden kann.

Gibt es da irgendwo ein Code-Beispiel, oder ein paar erklàrende
Zeilen?

rolf
 

Lesen sie die antworten

#1 G.Wietzorek
25/05/2010 - 07:52 | Warnen spam
Am 25.05.2010 01:01, schrieb Rolf Grothe:
Hallo zusammen,

ich habe den Dateityp BMP für meine VB6 MDI-Anwendung registriert.

Wenn ich nun im Windows-Explorer eine BMP-Datei selektiere und
'Öffnen' wàhle, dann wird meine Anwendung wunschgemàss gestartet
und die Datei in die Anwendung geladen.

Wenn ich jedoch mehrere Dateien selektiere, dann wird für jede
Datei eine Instanz meiner Anwendung gestartet.

Wie kann ich das vermeiden?

Ich möchte, dass alle Dateien an die gleiche Instanz übergeben
werden, sodass ich jede Datei in ein Child-Window laden kann.

Gibt es da irgendwo ein Code-Beispiel, oder ein paar erklàrende
Zeilen?

rolf





Hallo Rolf,

Du brauchst einen entsprechenden Eintrag in HKEY_CLASSES_ROOT:

z.B.

.bmp
|- shell
| ddeexec
| Application
| Topic

Und Deine Anwendung muss dann DDE unterstützen und die entsprechenden
DDE Nachrichten auswerten.

Hast Du nur
.bmp
|- shell
|- command

festgelegt, ruft Windows immer eine neue Instanz Deiner Anwendung auf.


Gert

Ähnliche fragen