Mehrere Domainencontroller gefunden - stimmt aber nicht

22/01/2008 - 11:03 von Volker Pelzer | Report spam
Ich habe gegoogelt und nicht annàhernd eine Beschreibung für mein
Problem gefunden - hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Ich betreue einen SBS2003 und habe da in den vergangenen Tagen alle
aktuellen SP+Patches eingespielt. Plötzlich bekomme ich folgende Meldung
(siehe auch http://www.dbx.de/xxx/sbs20080122.jpg):

Es wurden mehrere Domànencontroller in der Domàne gefunden, auf denen
Windows Server 2003 SBS ausgeführt wird. Wenn nicht alle Server bis auf
einen aus der Domàne entfernt werden, wird der Computer in 30 Minuten
heruntergefahren.
Weitere Informationen (der Link führt dann ins Leere)

Folgerichtig macht er seine Drohung war und fàhrt dann auch gnadenlos
herunter.

Der Clou an der Sache: Es existiert niemals ein weiterer Server im Netz
- weder ein SBS noch ein irgendein anderer.

Hat jemand da einen Tipp für mich, was da passiert sein könnte, woher
der Server diese Falsch-Information bezieht und wie ich den Server
wieder klar machen kann, dass er der einzige ist?

Ich wàre Euch für schnelle Hilfe sehr dankbar!

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
22/01/2008 - 14:15 | Warnen spam
Hi Volker

Ich betreue einen SBS2003 und habe da in den vergangenen Tagen alle
aktuellen SP+Patches eingespielt. Plötzlich bekomme ich folgende
Meldung (siehe auch http://www.dbx.de/xxx/sbs20080122.jpg):

Es wurden mehrere Domànencontroller in der Domàne gefunden, auf denen
Windows Server 2003 SBS ausgeführt wird. Wenn nicht alle Server bis
auf einen aus der Domàne entfernt werden, wird der Computer in 30
Minuten heruntergefahren.
Weitere Informationen (der Link führt dann ins Leere)

Folgerichtig macht er seine Drohung war und fàhrt dann auch gnadenlos
herunter.

Der Clou an der Sache: Es existiert niemals ein weiterer Server im
Netz - weder ein SBS noch ein irgendein anderer.

Hat jemand da einen Tipp für mich, was da passiert sein könnte, woher
der Server diese Falsch-Information bezieht und wie ich den Server
wieder klar machen kann, dass er der einzige ist?



Beschreibe uns einmal Deine Netzwerkinfrastruktur im Detail (bitte NICHT
vereinfachen!) und poste uns ein "ipconfig /all" und jeweils eine
Beschreibung der aktivierten Komponenten (Client für Microsoft-Netzwerke,
Datei und Drucherfreigabe für Microsoft-Netzwerke usw.) auf der
dazugehöhirgen LAN/WAN-Verbindung


Als schnellen Fix kannst Du den CEICW (http://www.google.de/search?qÎICW)
erneut mit den passenden Einstellungen durchlaufen lassen.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen