Mehrere Fehler beim konfigurieren

18/06/2009 - 18:59 von Sven Plate | Report spam
Hallo,

ich habe vor kurzen einen SBS2008 Server aufgesetzt.

Jetzt wollte mit dem konfigurieren anfangen.

Wenn ich eine Internetadresse einrichten will bekomme ich folgende Meldungen:

Exchange-E-Mail konnte für ihre Domàne nicht konfiguriert werden.
Führen sie zum Beheben des Problems den Task "Beheben von Netzwerkproblemen"
aus

Weiterhin habe ich noch die Info dass der Server die Ports 25, 80, 443 und
987 nicht öffnen kann. Das ist soweit OK, die habe ich an der externen
Firewall selbst geöffnet. Da die Firewall kein UPNP kann.

Wenn ich jetzt den Task "Beheben von Netzwerkproblemen" ausführe, bekomme
ich folgende Info:

DNS verwendet eine DNS-Weiterleitung
Es wird empfohlen, dass der Server Stammhinweise verwendet. Wenn sie eine
DNS-Weiterleitung verwenden, können die DNS-Dienstànderungen beim ISP dazu
führen, dass die Namensauflösung im Internet nicht mehr funktioniert.

Beim DNS komme ich nicht weiter was genau gemeint ist.
Ich hoffe ihr könnte mir bei meinem Problemen etwas helfen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
18/06/2009 - 20:37 | Warnen spam
Hallo Sven,

"Sven Plate" <Sven wrote in message
news:

Beim DNS komme ich nicht weiter was genau gemeint ist.
Ich hoffe ihr könnte mir bei meinem Problemen etwas helfen.



Das bedeudet, dass bei dir im DNS Server eingetragen ist, dass alle nicht
auflösbaren Domains (= alles, was nicht deine interne Domain ist), bei dem
DNS Server angefragt wird, der in den Weiterleitungen eingetragen ist.
Wenn dort keine Eintràge vorhanden sind, dann werden die DNS Root Server
(http://de.wikipedia.org/wiki/Root-Nameserver) gefragt und sich dann
anschliessend von oben nach unten durchgearbeitet.

Was man jetzt nutzt ist IMHO allerdings Geschmackssache, ein Forwarder hat
natürlich den Vorteil, dass er i.d.R. schneller erreicht und auch Abfragen
schneller zurück kommen, als wenn Root Server gefragt werden.

Allerdings würde ich das nicht als Fehler einstufen, mehr als Hinweis,
sprich so stehen lassen und den Assistenten weiterlaufen lassen.

Viele Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen