Forums Neueste Beiträge
 

mehrere SATA-Controller im Mac?

24/01/2008 - 08:23 von Markus Elsken | Report spam
Moin!

Da dachte ich, man könne einen alten G4 PCI mal zum Fileserver recyceln,
aber nein. G4 "Yikes" PCI, 1GB RAM, MacOS 10.4.11, ein Sonnet Tempo SATA
Controller mit 2*320GB als Mirror. Das làuft störungsfrei. Am internen
Port hàngt nur ein DVD-ROM, mehr brauche ich da nicht. Jetzt wollte ich
ihm einen zweiten Controller mit zwei weiteren Platten spendieren, aber
erst erkannte er den Controller selbst nicht und dann die Platten daran (
ebenfalls 2*320GB) nicht. Klemme ich die Bootplatten von einem auf den
anderen Controller làuft immer noch alles einwandfrei, trotzdem mag er
die zusàtzlichen Platten (die getestet sind) nicht. Übersehe ich was? So
ein Yikes braucht wunderbar wenig Energie, der schreit geradezu nach so
einer Verwendung als File- und iTunes-Server :-)

mfg Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Elsken
27/01/2008 - 09:18 | Warnen spam
Moin!

Kleiner Eigenkommentar: der zweiter Controller war defekt (ein Port hat
einen Wackler und das mitgelieferte SATA-Kabel war auch defekt). Jetzt
làuft es :-) Ich überlege gerade, die Gigabit-Ethernetkarte wieder
rauszuwerfen (Transferrate beim Lesen und schreiben nur ca. 15MB/s) und
einen dritten Controller reinzuschrauben, 320er SATAs sind massig
vorhanden und da die G4-Platine im dicken PC-Tower werkelt habe ich noch
vier Laufwerksschàchte frei :-)

mfg Markus

Ähnliche fragen