mehrfacher Postfachzugriff

19/11/2007 - 14:51 von R.Schnorr | Report spam
Hallo,
ein Kunde stellt die Anforderung das mehrere Benutzer gleichzeitig auf ein
Postfach zugreifen, und vor allem unter dieser einen E-Mailadresse senden.
Die Eingehenden E-Mails sollen per Hand den Mitarbeitern zugewiesen werden,
welche diese dann beantworten.
Senden im Auftrag von war meine erste Idee, doch dann behàlt der Chef nicht
im Auge wer was wie beantwortet hat, ausser die ganzen Benutzer geben den
entsprechenden Ordner in Outlook frei. Der, der den Überblick behalten muss
hàtte dann zich Postfàcher mit zu öffnen.

meine Frage ist, gibt es dafür einfache Lösungsmöglichkeiten?

Mir ging durch den Kopf das man die Rechte auf das entsprechende Postfach
setzt, und die User melden sich dann dort, statt an ihrem eigenen Postfach an.

Alternativ, wie sieht es mit RPC über https und standardauthentifizierung aus?
Dort werde ich für die ANmeldung extra gefragt und kann als "fremder" mein
Postfach öffnen.
Da stellt sich die Frage, gibt es Probleme in der Kommunikation ziwschen DC
und Mailserver wenn ich es entsprechend konfiguriere?

Danke für Hilfe
R.Schnorr
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
19/11/2007 - 16:27 | Warnen spam
Hi,

ein Kunde stellt die Anforderung das mehrere Benutzer gleichzeitig
auf ein Postfach zugreifen, und vor allem unter dieser einen
E-Mailadresse senden. Die Eingehenden E-Mails sollen per Hand den
Mitarbeitern zugewiesen werden, welche diese dann beantworten.
Senden im Auftrag von war meine erste Idee, doch dann behàlt der Chef
nicht im Auge wer was wie beantwortet hat, ausser die ganzen Benutzer
geben den entsprechenden Ordner in Outlook frei. Der, der den
Überblick behalten muss hàtte dann zich Postfàcher mit zu öffnen.

meine Frage ist, gibt es dafür einfache Lösungsmöglichkeiten?

Mir ging durch den Kopf das man die Rechte auf das entsprechende
Postfach setzt, und die User melden sich dann dort, statt an ihrem
eigenen Postfach an.



das ist leider nicht so einfach, die Komib Exchange - Outlook ist nicht
dafür ausgelegt. Alternativ könnte über einen Verteiler gesendet werden der
die Mail zusàtzlich in das Postfach legt.


Alternativ, wie sieht es mit RPC über https und
standardauthentifizierung aus? Dort werde ich für die ANmeldung extra
gefragt und kann als "fremder" mein Postfach öffnen.



ja, aber imho immer nur eine Verbindung pro Profil/Outlook Imho.

Da stellt sich die Frage, gibt es Probleme in der Kommunikation
ziwschen DC und Mailserver wenn ich es entsprechend konfiguriere?



was genau meinst du? Exchange sucht sich den DC /GC selbst aus.

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen