Mehrusergebrauch

14/08/2009 - 22:07 von Gerhard Meier | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe aktuell eine Controllingdatei im Unternehmen eingerichtet, welches
von mehreren User machmal gleichzeitig bedient wird. Das Problem ist eben
das gleichzeitige benutzen der Datei.

Wie ist ein solches Bedürfnis zu lösen? Eine XLT, oder gibt es dazu noch
andere Vorschlàge oder Lösungsansàtze? Gibt es Front- End Backend Ansàtze?

Besten Dank für jeden Hinweis.

Gerry
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
15/08/2009 - 08:56 | Warnen spam
Grüezi Gerhard

Gerhard Meier schrieb am 14.08.2009

ich habe aktuell eine Controllingdatei im Unternehmen eingerichtet, welches
von mehreren User machmal gleichzeitig bedient wird. Das Problem ist eben
das gleichzeitige benutzen der Datei.



Ja, das ist es in der Tat, wenn nicht ein paar klare Restriktionen
eingehalten werden (was im Multi-User Umfeld kaum durchsetzbar ist).

Wirklich sauber (mit Excel) ist nur der Weg, dass die Mappe nur von einem
User zur Bearbeitung geöffnet wird.

Wie ist ein solches Bedürfnis zu lösen? Eine XLT, oder gibt es dazu noch
andere Vorschlàge oder Lösungsansàtze? Gibt es Front- End Backend Ansàtze?



Ja, mit einer Datenbank wie z.B. Access.

Excel ist nunmal keine Datenbank, wenn auch vieles in dieser Hinsicht
machbar ist.
Aber es fehlen grundlegende Mechanismen wie eben die saubere Regelung des
MutiUser-Zugriffes.
Ich würde auf die MulitUser-Verwendung einer Excel-Mappe prinzipiell
verzichten. Die in der Hilfe beschriebenen Einschrànkungen die damit einher
gehen lassen sich nicht umgehen und es ist (je nach Verwendung) mit
Datenverlust zu rechnen.

Fazit:
Verwende eine Datenbank.



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen