Meidensha: Viele Anfragen nach unserem 4-fach-Schenkelpol-Turbinengenerator: seit Mai im Betrieb

30/08/2016 - 07:29 von Business Wire

Meidensha: Viele Anfragen nach unserem 4-fach-Schenkelpol-Turbinengenerator: seit Mai im BetriebHöherer Wirkungsgrad, kleiner und leichter als zuvor.Bestellvolumen von 4 Milliarden Yen1 aus der Entwicklung des einheimischen und ausländischen Geschäfts angepeilt..

Meidensha: Viele Anfragen nach unserem 4-fach-Schenkelpol-Turbinengenerator: seit Mai im Betrieb

Die Meidensha Corporation (TOKYO: 6508), mit Sitz im Stadtteil Shinagawa in Tokio, hat unter der Leitung ihres Präsidenten Yuji Hamasaki einen hochgradig effizienten, kompakten und leichten 4-fach-Schenkelpol-Turbinengenerator entwickelt. Das erste Gerät dieser Reihe wurde im Januar 2016 an ein Biomassekraftwerk im japanischen Distrikt Tohoku ausgeliefert und im Mai 2016 erfolgreich in Betrieb genommen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160830005494/de/

Salient 4-Pole Turbine Generator (Photo: Business Wire)

Salient 4-Pole Turbine Generator (Photo: Business Wire)

Im Vergleich mit den konventionellen Zylinderpoltypen hat dieser Schenkelpol-Generator durch den Wechsel des Rotortyps von Zylinder- auf Schenkelrotor und die damit einhergehende Reduzierung von mechanischen und Feldverlusten 20 Prozent weniger Verluste. Der dadurch resultierende Wirkungsgrad von 98,3 Prozent macht diesen Generator zu einem Vertreter der höchsten Klasse weltweit. Ein optimiertes Design, das einfachere Strukturen bewirkt hat und die neuesten technologischen Analysen, die im Vergleich zum Vorgängermodell zu einer Gewichtsreduzierung von 30 Prozent geführt haben, machen diesen Generator kompakt und leicht. Durch eine parallele Produktion der Rotoren hat dieser Generator zudem eine kürzere Einführungszeit benötigt.

Die gesteigerte Effizienz und die verringerten Abmessungen sind bei den Kunden bestens angekommen. Nicht nur inländische Unternehmen haben zahlreiche Anfragen gestellt, auch aus dem ASEAN-Raum kamen viele Nachfragen nach diesem Modell. Meidensha plant, bis Ende des Geschäftsjahres 2016 zehn Einheiten ausgeliefert zu haben, die im Januar ausgelieferte Einheit eingeschlossen.

Weiterhin plant Meidensha, die Ausgangsleistung auf den weltweit höchsten Wert zu steigern, nämlich auf 70 MVA. Es bestehen außerdem Pläne, die Abmessungen und das Gewicht noch weiter zu verringern, indem neueste Isolierungstechniken und optimierte Kühlstrukturen Anwendung finden. Meidensha wird zudem die Technologie des „Internets der Dinge“ (Internet of Things, IoT) anwenden, mit dem sich das Unternehmen derzeit beschäftigt, um die Wartung durch die Überwachung des Generatorzustands und vorausschauende Fehlerdiagnostik zu optimieren.

Im kommenden Jahr feiert das Unternehmen das 120. Jubiläum seiner Gründung. Das Unternehmen, das soziale Infrastrukturen unterstützt und um eine bessere Zukunft bemüht ist, wird sein Hauptaugenmerk weiterhin auf die Anforderungen des sich ständig ändernden Energiebedarfs legen.

Anmerkung 1: Angestrebtes Bestellvolumen für das Geschäftsjahr 2017 für Turbinen- und Motorgeneratoren, einschließlich der 4-fach-Schenkelpol-Modelle.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

MEIDENSHA CORPORATION
Yuri SHIINO, +81 3-6420-7425
General Affairs & Public Relations Section
shiino-y@mb.meidensha.co.jp
http://www.meidensha.com/
Fax: +81 3-5745-3027


Source(s) : Meidensha Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar